FREUDKÖPFE kennenlernen

Vom Neidkopf zum Freudkopf!

Tags:    

Bitte lächeln! – Lass die Sonne rein.

Sie sehen unheimlich aus, sind aus Stein gemeißelt und zieren die Mauern und Häuser der Waiblinger Altstadt: Die berühmten und berüchtigten Neidköpfe. Man sieht sie in Waiblingen fast an jeder Ecke, die gruselig aussehenden Steinfratzen. Mal Ton-in-Ton, mal farbig bunt. Tierisch gruselig oder wie ein dämonisches Wesen.
Kein Wunder, stehen die fabelhaften Ungeheuer doch dafür, das Böse aus der Stadt fernzuhalten und wurden gerade in früheren Jahrhunderten gezielt dafür eingesetzt, die Bewohner der Stadt vor Feinden und bösen Dämonen zu schützen – Dem sogenannten „bösen“ Blick.

Warum eigentlich nicht anders herum? Das haben wir uns bei „Waiblingen erleben“ in der Redaktion gefragt.
Wie wäre es, wenn man zusätzlich versuchen würde, das Freundliche und Gute in die Stadt einzuladen, anstatt nur das Böse aus ihr fernzuhalten? Gute Laune zu verbreiten und ein Zeichen des herzlichen Willkommens setzen.

So ist unser Freudkopf entstanden.

Ein gut gelaunter, lächelnder Kopf anstelle einer ungeheuren Fratze. Inspiriert vom klassischen Neidkopf, wie man ihn zum Beispiel in der Kurze Straße 28 entdeckt, wurde aus den stilisierten Schlangenhaaren rund um das Gesicht unsere freundliche Freudkopf-Sonne. Mit Sonnenschein macht doch gleich alles nochmals viel mehr Spaß. Frech soll er sein und offen für Neues. Deshalb haben wir natürlich auch die fletschende Zunge neu interpretiert und den Nasenring gleich noch in ein modernes Piercing verwandelt.
Was meint ihr? Gefällt er euch? Denkt ihr, er braucht einen Namen?

Jetzt im Sommer braucht er auf jeden Fall eine Sonnenbrille.
Und auch sonst begleitet der Freudkopf so einige Aktionen bei uns.
500 Freudkopf-Magnete sind bereits im Umlauf. Einen Teil davon und deren neues Zuhause könnt ihr bei unserer #Fotoaktion #Freudkopf anschauen.

„Waiblingen erleben“ heißt ja auch „Kontakte knüpfen“. Somit sorgt der Freudkopf für jede Menge Kommunikation; lädt das Gute und Freundliche in die Stadt ein, sorgt für gute Laune. Wir vertreiben die „bösen Geister“ lieber mit positiver Energie. 😉
A propos positive Energie. Kennt ihr schon den Freudkopf mit den Herzchen Augen? Falls nicht, behaltet unsere Rätsel am Montag im Blick…

Ohne Neidkopf kein Freudkopf!

Die geschichtlichen Hintergründe zu jedem einzelnen Neidkopf in der Waiblinger Innenstadt sind sehr unterschiedlich und extrem spannend. So haben auch wir uns mit der Geschichte auseinandergesetzt und den für uns am „Schönsten“ ausgesucht, um für unser „Waiblingen erleben“ Logo Model zu stehen. Jahrzehntelang war hier Waiblingens älteste Apotheke beheimatet.
Es wurde also auch hinter den Mauern dieses Neidkopfes immer schon viel kommuniziert. Und hoffentlich viel Positives erreicht…

Wer sich für die Geschichte der Neidköpfe und für die Altstadt Waiblingens interessiert, der sollte sich die vielen Angebote der WTM Stadtführungen nicht entgehen lassen. So gibt es spezielle Neidkopf-Führungen, aber auch Nachtwächter oder Stadtführungen auf dem Segway stehen zur Auswahl. Wein(ver)führung oder Themenführungen z.B. mit dem Kanu auf der Rems können wir euch wärmstens empfehlen.

Wenn der Stadtrundgang zum „Instawalk“ wird.

Am Montag, den 31. Juli 2017, startet außerdem eine tolle, informative Sommertour des Zeitungsverlages Waiblingen (ZVW).
Der Vorsitzende des Waiblinger Heimatvereins Wolfgang Wiedenhöfer begleitet Euch auf eine Reise durch die Geschichte der Waiblinger Altstadt und ihre Neidköpfe.

In kleineren Gruppen bekommt man hier eine exklusive Stadtführung zu verschiedenen Stationen in der Waiblinger Altstadt. Interessante Infos zu den Standorten und der Bedeutung der Neidköpfe machen die Führung zu einem einzigartigen Erlebnis für Waiblingen- und Neidkopffans.

Dieses Jahr ist aber nicht nur Lauschen & Entdecken angesagt, die Teilnehmer der Sommertour können auch selbst aktiv werden: Mit den eigenen Smartphones kann man während der Tour Fotos von spannenden Details einfangen. Altbekannte Motive sollen aus einem neuen Blickwinkel fotografiert, klassische Touristenfotos neu interpretiert werden – alles versehen mit dem Hashtag #zvwsommertour. So können die Teilnehmer ihre eigenen Fotos und die der anderen auf Instagram wiederfinden und länger Freude an der Tour haben.

Hört sich für euch gut an? Dann ist Mitmachen angesagt!
Bis Freitag, den 28. Juli 2017 könnt ihr euch via Post, Fax oder E-Mail anmelden. Die Teilnehmer werden am Freitag, 28. Juli 2017, in der Abendausgabe der Zeitung
veröffentlicht. Bei mehr als 20 Anmeldung entscheidet letztendlich das Los. Viel Glück und viel Spaß. Wir sind gespannt auf die Fotos.

Die ZVW-Sommertour durch Waiblingen
Start: Haus der Stadtgeschichte
Montag, 31. Juli 2017 um 18 Uhr

Die Teilnehmer benötigen eigene Smartphones zum Fotografieren sowie einen eigenen Instagram-Account. Wer noch keinen eigenen Account hat, kann die Bilder auch einfach an den Zeitungsverlag Waiblingen schicken, welcher diese dann veröffentlicht. So können alle Teilnehmer und Interessierte die Fotos am Ende unter dem Hashtag #zvwsommertour finden.


Veranstalter und Anmeldung bis 28. Juli 2017:

Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG
Albrecht-Villinger-Str. 10
71332 Waiblingen

www.zvw.de


#VisitWN
Herr Wolfgang Wiedenhöfer
Heimatverein Waiblingen

www.wiedenhoefer.net


Alle weiteren Stadtführungen sind zu buchen unter:

Tourist-Information Waiblingen
Scheuerngasse 4
71332 Waiblingen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 14 Uhr

www.waiblingen.de

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 🌱🌲🍃 Das Kloster in Lorch mal anders – Durch die Kugel zeigt uns @m.nguyen_photography die Weiße Station Luginsland in Lorch während der Remstal Gartenschau 2019. #Rückblick 👍 #KUNSTinWN _____⁣ Danke für diese coole Aufnahme. #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #nature #photography #people #Freudkopf #Fotografie (Werbung da Verlinkungen)
  • 👋🌞 Nein, das ist nicht der Nikolaus, der hier auf euch wartet ... sondern das "Rehlein" des Leonberger Künstlers Hans Mendler, das sich auf euren #Galeriebesuch am Wochenende freut. . Wir öffnen am Samstag und Sonntag unsere Türen für euch. Von 15 bis 20 Uhr könnt ihr die über 30 Malereien und #Skulpturen des Leonberger Künstlers in Ruhe in unseren Galerie-Büro-Räumen anschauen. #WNedition . Neben dem mannshohen "Rehlein" beeindrucken auch die beiden "Wächter" mit ihrer beachtlichen Höhe von zweieinhalb Metern. Ihre Eichen-Säulen stammen übrigens aus Ungarn, wo sie für die Arkaden / Laubengänge der landestypischen Häuser gedrechselt wurden. Schaut auch mal in unsere Story rein... . Sehen wir uns also am Wochenende "Beim Hochwachtturm 2", der neuen #Galerie in der Altstadt von #Waiblingen? . Wer uns mit dem Hashtag #KUNSTinWN folgt, bleibt zum Thema #Kunstausstellung oder #Veranstaltungstipps im #RemsMurrKreis auf dem Laufenden. . . AUSSTELLUNGEN öffnen KUNSTSCHAFFENDE zeigen WNEDITION veröffentlichen REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #Galerie #Malerei #Skulptur #Kunstedition #LimitedEdition #Vernissage #art #exhibition #Künstler #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Stuttgart #Remstal #RegionStuttgart . . Zitiert aus der Eröffnungsrede von Irene Ferchel, Kulturjournalistin. Weitere Details zur Ausstellung unter: www.neuerkunstverlag.de/ausstellungen/vernissage-insieme-hans-mendler-14-11-2019/
  • ✨💪 #Frauen macht mit! ✨ 2-tägiges, kostenloses Seminar für Frauen – „Erfolg ist, Verantwortung zu übernehmen: Im bürgerschaftlichen Engagement, in Politik und Business braucht es heute Frauen, die mitmachen. Lernen Sie Ihre Stärken kennen, argumentieren Sie gekonnt und bewegen Sie sich erfolgreich mit weiblicher Diplomatie in allen Bereichen.“ . Freitag, 31.01.2020, 18:00 - 20:30 Uhr Samstag, 01.02.2020, 09:30 - 16:00 Uhr . Ökumenisches Haus der Begegnung Korber Höhe Schwalbenweg 7 71334 Waiblingen . Referentin ist Dorothea Maisch, Moderatorin, Trainerin und zertifizierter Business-/Privatcoach. 👍✨ Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos, Anmeldung erforderlich bis 07.01.2020 Per E-Mail unter keb.Rems-Murr@drs.de oder telefonisch unter: 07151/9596721 . Veranstalterinnen: Beauftragte für Chancengleichheit und Frauenrat der Stadt Waiblingen, Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT, keb Katholische Erwachsenenbildung Rems-Murr e.V., Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart. . . SEMINARE besuchen FRAUEN stärken ERFOLG feiern REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #Frauenpower #Seminare #Selbstfindung #Engagement #Politik #Stärken #Schwächen #Kommunikation #Körpersprache #Spontanität #Macht #Waiblingen #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Stuttgart #Remstal #RemsMurrKreis #RegionStuttgart . (Werbung da Verlinkung)
  • 🍂😍🍁 #Herbstzeit ist Kuschel-Schal-Zeit! Das sieht auch @linalawnista so. Mit ihrem coolen #Herbstlook in soften Brauntönen und coolem #MusterMix zeigt sie uns beim #Remstalkino in Weinstadt, wie man super modisch und trotzdem mollig-warm eingepackt durch die kalte Jahreszeit kommt. Das gefällt unserem Freudkopf natürlich mega 👍 #MODEinWN _____⁣ Danke für diese modische Aussicht! #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Mode #fashion #Outfit #ootd #OutfitoftheDay #Fall2019 (Werbung da Verlinkungen)
  • (Werbung) 🎁📕 Was haben Candlelight Shopping und „wilde Nächte“ in #Waiblingen gemeinsam? 👍✨ Richtig, am Freitag, den 6. Dezember 2019 könnt ihr euch ein persönlich signiertes "Winter, Weihnacht, wilde Nächte" bei der Buchvorstellung und Signierstunde mit Autor Wolfgang Wiedenhöfer sichern. Das ganze bei abendlicher Candlelight Stimmung in der Buchhandlung Taube (@buchtutgut), direkt am Marktplatz und direkt am Waiblinger Weihnachtsmarkt gelegen mit weiteren wunderbaren Lichtdekorationen. . Die #Buch #Neuerscheinung handelt von geheimnisvollem und weihnachtlichem Brauchtum, Volks- und Aberglaube, hier in der schwäbischen Region in der Zeit zwischen Advent und Mariä Lichtmess - sagenumwobene #Raunächte. #Heimatliebe . Schon mal von der wilden Jagd und dem "Wode" gehört? Oder vom Schwur des Kübelehans, der heute noch für die Grenze zweier Ortschaften verantwortlich ist. Hoffnungsvoller geht's zu, wem der "fliegende Schimmel" erscheint. Auch sprechende Pferde soll es in der Weihnachtszeit gegeben haben ... . 👋🌞 39 Kurzgeschichten zum Jahreswechsel. ... und der Freudkopf hat sie schon gelesen! . Also eins ist sicher: Da wird es einem beim lesen nicht langweilig. Bummelt also am Freitag doch mal über den Waiblinger Weihnachtsmarkt und nehmt danach als gemütlichen Ausklang noch ein bisschen schwäbischen Brauchtum mit. . Das Candlelight Shopping findet in der Buchhandlung Taube von 18 bis 20 Uhr am Marktplatz 8 in Waiblingen statt. . Ein signiertes "Winter, Weihnacht, wilde Nächte" wäre doch auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. . . BUCHEMPFEHLUNG aussprechen SCHWÄBISCHES kennenlernen BRAUCHTUM pflegen REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #CandlelightShopping #Bücher #Bücherliebe #lesentutgut #Weihnachtsgeschenk #Geschenkidee #Buchtipps #Remstal #RemsMurrKreis #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden
  • 🍇🌱🍷 Was hier wohl ruht? ... #Weinherstellung im #RemsMurrKreis – eine super "coole" Aufnahme, im #Weinkeller eingefangen, gibt es heute von @esweine aus Strümpfelbach. Ist es der Riesling? Oder der Lemberger? #WEINinWN _____⁣ Danke für diese fotogene Aufnahme aus der Region. #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #RemstalGartenSchau2019 #Wine #Weinlese2019 #Weingut #Herbst #vineoclock #barrique (Werbung da Verlinkungen)
  • 💫📷✨EURE #Sterne aus der Region – Mach mit bei der #WNerleben Sternen-Fotoaktion! #Weihnachtsstern und #Lampenmittwoch lassen sich doch toll kombinieren! Gesichtet haben wir diesen Stern schon im letzten Jahr in der Stauferstadt Waiblingen bei blauem #Himmel und #Sonnenschein. Wie sieht EUER Stern aus? . ⭐ Schick uns DEINEN #Stern und verzaubere damit die Region Stuttgart. ⭐ . ✨ Passend zur #Weihnachtszeit rufen wir zur Sternen-Fotoaktion auf. Teilt mit uns Eure schönsten #Sternenfotos: Ob Sternenhimmel mit Panorama-Feeling, Weihnachts-Deko im Sternenlook, modische #Outfits mit Sternchenmotiv oder vielleicht sogar die Nahaufnahme aus dem Teleskop – Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schickt uns Euren #Stern – egal in welcher Form – per E-Mail an hallo@wn-erleben.de oder markiert uns mit #WNerleben auf Instagram oder Facebook. . Unsere #Sternen #Aktion läuft über die gesamte Vorweihnachtszeit – die schönsten Fotos gibt es dann direkt bei uns auf Instagram zu sehen und werden zum Jahreswechsel nochmal umfangreich auf unserer Website veröffentlicht. Seid dabei und verzaubert die Region mit Euren #Sternenbildern! ✨ . . FOTOAKTION mitmachen STERNENZAUBER verteilen FOTOGRAFIEN ausstellen⁣ REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben www.WNerleben.de . . . . . . #Backnang #Murrhardt #Fellbach #Schorndorf #Weinstadt #Winnenden #Stuttgart #RegionStuttgart #Fotografie #Sterne #stars #Fotoaktion #Sternenzauber #starlight (Werbung da Verlinkungen)
  • 💙🌱🌞Der #Himmel blau, die vielen #Weinberge in der Region in leuchtenden Herbstfarben – In welch wunderschönen Region wir hier nur leben! #NATURinWN #Heimatliebe pur 👍🌞 .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ NATUR erkunden⁣⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . ⁣⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #RemstalGartenschau2019 #Weinreben #Trauben #Natur #Weinregion #Remstal⁣ #RemsMurrKreis #Weinernte #Weinlese #BesteWeine⁣ (Werbung da Verlinkungen)