NEUES veröffentlichen

Der Hegnacher Scheunenladen

Tags:      

Eine alte Scheune erstrahlt in neuem Licht!

Neu in der Region: Der Hegnacher Scheunenladen. Wir waren dort und haben uns für euch umgesehen.

GROSS-ARTIG!“ beschreibt unseren ersten Eindruck wohl ziemlich treffend.
Die Scheune aus dem Jahre 1951 wurde sehr aufwendig renoviert und bietet nun auf ca. 180 m² und zwei Ebenen eine GROSSE Fläche zum Stöbern und Verweilen.
Die gemütliche Kaffeebar mit köstlichen Kuchenkreationen bietet Platz für 24 Gäste. In den wärmeren Monaten erweitern Sitzplätze direkt vor der Scheune oder unter dem schatten-spendenden Nussbaum hinter der Scheune das Angebot zum gemütlichen Verweilen, verrät uns Inhaberin Renate Jung.

Der Hegnacher Scheunenladen auf zwei Ebenen

Den Schwerpunkt möchte sie aber auf den Laden setzen. Hier beweißt die gelernte technische Zeichnerin, dass Sie ein Gespür für „ART“ hat.
Denn ebenfalls grossartig ist ihr Angebot an stilvoll ausgesuchter Handwerkskunst. Man findet hier sowohl etablierte Künstler aus der Region. Aber auch Newcomer, die mit Naturmaterialien oder Upcycling überzeugen, hat Renate Jung im Angebot. Der Hegnacher Scheunenladen bietet eine große Auswahl an besonderen Dingen zum verschenken oder für das eigene Zuhause. Auch eine fein sortierte Auswahl an Taschen, Textilien und Gartendekoration ist hier zu finden.

Unterstützt wird sie dabei von Ihren Mitarbeiterinnen Monika Steeb und Angjes Luithardt, sowie samstags von den beiden Aushilfskräften Vicky und Carina. Gemeinsam sorgen sie für ein herzliches Willkommen, das spürbar gelebt wird.

Inhaberin Renate Jung (rechts) mit Monika Steeb

Der elterliche Landwirtschaftsbetrieb existierte schon lange nicht mehr. Dennoch war es Renate Jung eine Herzensangelegenheit die Scheune fortbestehen zu lassen. Ihre Idee daraus eine Anlaufstelle zum gemütlichen Beisammensein anzubieten ist ihr mehr als gelungen.

Direkt neben dem Laden befindet sich ein moderner Nebenraum, der z.B. für gewerbliche Schulungen, kleinere Familienfeiern oder Sport-/Kreativangebote wie z.B. Yoga genutzt werden kann. Der schallisolierte Raum bietet Platz für 18 bestuhlte Schulungsplätze mit Tischen oder bei reiner Bestuhlung für 40 Personen, z.B. für Vorträge.

Das Equipment, wie z.B. Tische, Stühle, Geschirr ist vorhanden und bietet inkl. Leinwand individuelle Möglichkeiten der Nutzung.
Wahlweise kann auf eine Bewirtung mit Getränken zurückgegriffen werden oder durch ein externes Catering selbst organisiert werden.

So viel wie möglich wurde von der alten Scheune erhalten. Aus nicht mehr benötigten Holzbalken entstanden liebevolle Regale oder Säulen. Alles in Handarbeit. Handwerker aus der Region haben hierbei ihr Bestes gegeben.

Selbst die Waschräume beeindrucken durch sehr viel Liebe zum Detail. Kuhfell-Fliesen und Holzoptik-Trennwände passen perfekt zum „Scheunen-Look“.

Billardkugeln als Pfeffermühlen – Upcycling im Hegnacher Scheunenladen

Schaut doch einfach mal vorbei!

Ein Geheimtipp und Schmuckstück für alle Kunst-, Kunsthandwerk- und Kaffeebegeisterte!

Hegnacher Scheunenladen GmbH
Schickhardtstraße 55
71334 Waiblingen
Telefon 07151 / 9 44 81 92
www.hegnacher-scheunenladen.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag: 10 bis 19 Uhr
Samstag: 11 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Im Hegnacher Scheunenladen sind u.a. die Arbeiten folgender Handwerkskünstler zu finden:
Martina Haussmann / IDEEN-reich / Frau Schmetterling / HolzHerzen, Herr Krattenmacher / Schwesterherz-Hoch2 / Moma B. / Himmelsbach-Publishing / Ströhle Drechselarbeiten / Susanne Boerner / Mohini / Dorothee Lehnen / Formart / Soulbottle / Denz-Herz / Julia-Pilot / Laura Living / Ulrike Stolze / Malene Helbak / Newlife Factory / Badeko


#Neues #veröffentlichen
#Geschäfte #entdecken
#Schönes #kaufen
#Waiblingen #erleben

#Tipp
www.wn-erleben.de

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.