GESCHICHTEN erzählen

Das Geburtshaus vom Freudkopf

Tags:     

Ein Fachwerkhaus wird zum Ideengeber.

Die Kurze Straße 28 in der Altstadt von Waiblingen. Hier wurde die Idee zum Freudkopf von „Waiblingen erleben“ geboren. Wir nennen das schöne Fachwerkhaus deshalb liebevoll das „Geburtshaus“ unseres Freudkopfes.

Der „Waiblingen erleben“ Freudkopf ist inzwischen 2 Jahre alt und weit über die Grenzen vom Rems-Murr-Kreis bekannt. Er ist das illustrierte Gegenstück zu den historischen Neidköpfen der Waiblinger Altstadt. Der Freudkopf ist immer fröhlich, geht auf Menschen zu und bringt dabei Sonnenschein mit. Statt einem Beißring trägt unser Freudkopf ein Piercing. Mit seinen neugierigen, großen Augen und seinem neckischen Strahle-Lächeln verbreitet er stets gute Laune.
Dazu inspiriert hat uns genau diese ungeheure Neidkopf-Fratze in der Kurze Straße 28.

 

Vom Neidkopf zum Freudkopf.

 

Die fabelhaften Ungeheuer standen ursprünglich dafür, das Böse aus der Stadt fernzuhalten und wurden im 17. und 18. Jahrhundert gezielt dafür eingesetzt, die Bewohner des Hauses vor Feinden und bösen Dämonen zu schützen – Mit dem sogenannten „bösen“ Blick. Man findet die Neidköpfe an vielen Ecken der Fachwerkhäuser in der Altstadt von Waiblingen. Meist zwischen dem Erdgeschoss und dem 1. Stock. Dieser farbenfrohe Neidkopf mit der gelborangenen Feuermähne hatte es uns ganz besonders angetan. Vielleicht weil er einer Löwenmaske ähnelt? Auch dieser Neidkopf hatte übrigens früher einen metallenen Beißring, was man an den großen Löchern an den Mundwinkeln deutlich erkennen kann.

 

Der klassische Gorgonenkopf an der Ecke Kurze Straße / Zwerchgasse in Waiblingen.

Tür Nummer 28 mit Neidkopf an der Hausfassade – Damals und heute.

 

Türen in Waiblingen

Doch was verbirgt sich hinter dem mächtigen Fachwerkhaus? Aus unserer Reihe „Türen und ihre Geschichte“ stellen wir euch heute die Tür Nummer 28 vor.

Die großen Letter über dem Neidkopf an der Ecke zur Eingangstür verraten bereits, was sich hinter den historischen Toren abgespielt haben muss.
OFFIZIN PHARMAC ist die „öffentliche Apotheke“, die sich mit der Herstellung, Entwicklung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln beschäftigt. Außerdem ist es der offizielle Titel (Offizin Pharmazie), den man zur Weiterbildung als Fachapotheker erhält. Mit der Inschrift „BECHER“ ist der 1673 eingeheiratete Apotheker Matthias Becher verewigt. Von 1686 bis 1708 war er als Apotheker in der Kurze Straße 28 in Waiblingen tätig.

 

Zeichen der Waiblinger Apotheke des 17. Jahrhunderts.

Blick Richtung Nord/West mit dem 1976 erbauten Marktdreieck.

 

Das Eckhaus zur Zwerchgasse ist in 3 Hausteile aufgeteilt.
1. Der östliche Abschnitt mit dem Giebel zur Kurzen Straße ist ca. 5,5 Meter lang. Das in diesem Bereich sehr dekorativ verzierte mehrstöckige Fachwerk war damals der Wohn- und Geschäftsbereich. Aufwendig verarbeitete Andreaskreuze und die Einarbeitung von sogenannten „Eselsrücken“ lassen auf wohlhabendere Bewohner der damaligen Zeit schließen. Beide Elemente dienten der detailtreuen Gestaltung. Auch die Malereien, die als Füllungen das Fachwerk liebevoll hervorheben. Die „Fruchtbüschel“ sind seitlich am Gebäude zu finden. Eines davon wurde zur historischen Dokumentation kaum restauriert.

2. Etwas später wurden ca. 4,5 Meter angebaut. Vermutlich für Lagerräume, nicht als Erweiterung des Wohnhauses, da sich im Fachwerkgefüge eine einfachere Bauweise erkennen lässt. Dennoch wurde ein verspieltes Spätbarockportal mit Holztür eingebaut.

3. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurden weitere ca. 4,5 Meter angebaut. Vermutlich wurde auch dieser Anbau als Lagerraum genutzt, da er keinerlei Fachwerkverzierung aufweist und eine große Torwand mit Holztür-Flügeln besitzt.

 

Das 1980 freigelegte und restaurierte Fachwerk mit Bemalungen von Fruchtbüschelgehängen.

Die unterschiedliche Fachwerkkonstruktion ist deutlich erkennbar.

Spätbarockportal und große Torwand mit alten Holzflügeln.

 

In neuem Glanz erstrahlt

1980 wurde das Fachwerk des Geschäftshauses freigelegt, das Graublau aufgefrischt, die Malereien erneuert. Hiermit ist das Gebäude ein wichtiger Bestandteil der Fachwerkstadt Waiblingen geworden. Frühere „Renovierungen“ lassen sich bei genauerem Hinschauen erkennen. So wurde vermutlich im 19. Jahrhundert die Fensterkonstruktion verändert. Die Kante gegen das Rathaus wurde abgeschrägt und mit kleinen Konsolen und Zeltdächern versehen. Vielleicht um das Gebäude mit Blumenschmuck zu verzieren? Genaueres zu den Fensterveränderungen ist nicht dokumentiert.

Sicher ist aber, dass auch dieses Fachwerkhaus zu einem der beliebten Fotomotive in Waiblingen zählt. Habt auch ihr ein schönes Foto vom Geburtshaus unseres Freudkopfes? Zeigt uns doch auf Facebook oder Instagram euer schönstes Foto von der Kurze Straße 28, indem ihr uns mit #WNerleben markiert. Vielleicht können wir für den Freudkopf ein Fotoalbum erstellen? Wir sind gespannt auf eure Aufnahmen.

>> Für weitere Beiträge aus unserer Reihe „Türen und ihre Geschichte“ schaut mal unter dem Schlagwort #Türen nach, rechts in unserer Sidebar.
>> Details zur Geschichte „Vom Neidkopf zum Freudkopf“ findet ihr hier.

 


GESCHICHTEN erzählen
FREUDKÖPFE kennenlernen
WAIBLINGEN erleben
REMSTAL entdecken
REMSMURRKREIS lieben

 

#WNerleben
www.wn-erleben.de

 

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei Kurt Christian Ehinger für die textliche Unterstützung in diesem Beitrag. Seine Fachkenntnisse als ehemaliger Fachbereichsleiter im Bereich Hochbau und Gebäudemanagement haben uns sehr geholfen.

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • #NATURSCHÖNHEIT – das ist eine unserer neuen Postkarten aus der #WNedition im #RemsMurrKreis.⁣ Mit der Editionsnummer 001 geht die "Frau mit Gans" vom Strümpfelbacher Skulpturenpfad an den Start und trägt gleichzeitig jede Menge Sonnenschein vom #Remstal ins Ländle. #Sympathieträger ⁣ ⁣ 🤩✨ Die nummerierten Postkarten mit tollen Fotomotiven aus dem #RemsMurrKreis sind ab sofort zu je EUR 1,– bei uns in der Redaktion "Beim Hochwachtturm 2" erhältlich. Diese hier auf dem Foto wartet bereits auf euch an unserem Besprechungstisch im Redaktionsbüro, mitten in der Altstadt von #Waiblingen, direkt beim Hochwachtturm.⁣ Als #Grußkarte, #Notizzettel, Gutschein oder Karte, um an ein persönliches Geschenk zu hängen.⁣ .⁣⁣ NATURSCHÖNHEIT, #WASSERSPIEGEL #SUNDOWNERLE #BLICKWINKEL und #HERRGOTTSBSCHEISSERLE machen den Anfang, weitere Motive folgen. ⁣⁣ .⁣⁣ 👋🌞 Wie findet ihr das? ⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ POSTKARTEN gestalten⁣⁣ EDITION herausgeben⁣⁣ MENSCHEN begeistern⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣ www.WNerleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ #Postkartenmotiv #Postkarte #PostkartenSprüche #PostkartenSet #Postkartendesign #RemstalGartenschau #RemstalGartenschau2019 #imLändle #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden⁣
  • 🏠💙⛪Unser heutiger #repostoftheday zeigt eins der schönen Fachwerkhäuser von #Schorndorf. Das lässt das Fachwerk-Herz höher schlagen, oder? ⁣ _____⁣ Danke an @birschi71 für diese tolle Aussicht.⁣ #Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns dein schönstes Foto aus dem RemsMurrKreis und markiere und mit #WNerleben / @WN.erleben - ⁣ Mit etwas Glück kannst du dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #0711 #RemstalGartenSchau2019 #Stadt #Fachwerk #Haus #Sommer #Remstal⁣ (Werbung da Verlinkung)
  • (Werbung da Verlinkungen)⁣ 👕🛍️🌱Kleidung von der Stange? Nein von Birken-Ästen! Wie wär's mal mit einer grünen Variante? Und damit meinen wir nicht die Farbe! 😉 ⁣ .⁣ "Fairness und Nachhaltigkeit in der Mode „sollte“ der Standard sein und nicht die Ausnahme" – die Meinung von Johanna Widulski, Inhaberin der grünen Mode-Boutique "Green Lavadee" im Herzen von Winnenden, ist ihre Geschäftsphilosophie.⁣ .⁣ Schnäppchen kosten Lebensqualität und schaden unserer Umwelt enorm. Jeder Einkauf ist ein Stimmzettel. Deshalb lieber fair und nachhaltig statt mehr und billig. Das Thema Nachhaltigkeit breitet sich in den Köpfen der Verbraucher glücklicherweise immer weiter aus. Green Lavadee möchte an diesem Punkt das Positive aufgreifen und mit einer nachhaltigen und transparenten Einstellung die Modewelt mitgestalten. 🌱⁣ .⁣ 👋🌞 Unserem Freudkopf gefällt das natürlich besonders gut. Schaut am Wochenende doch einfach mal in der wunderschönen Altstadt von Winnenden bei Johanna und @greenlavadee vorbei und stöbert durch das farbenfrohe Sortiment. Es lohnt sich! #Tipp #ModeinWN ⁣ .⁣ Green Lavadee - Fair Fashion Store ⁣⁣ Marktstraße 10⁣⁣ 71364 Winnenden⁣⁣ Öffnungszeiten:⁣ Montag bis Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr, 14:30 bis 18:30⁣ Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr⁣ www.greenlavadee.de⁣⁣ .⁣ .⁣ NACHHALTIG leben⁣ MODE tragen⁣ VORORT kaufen⁣ REGIONALES schätzen⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣ .⁣ #WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ #greenfashion #GrüneMode #vegan #Lifestyle #Winnenden #Stuttgart #RegionStuttgart #Modeshooting #slowfashion #fairfashion #fashionistas #fashion #ootd #Fotoshooting #nofastfashion #Sommer2019 #fashionblogger #RemsMurrKreis #Sommermode #Modetrend #Trends2019 #Summer #Nachhaltigkeit #grüneMode⁣ 🌱 🌿 🍃
  • (Werbung da Verlinkungen) 💃🏘️💫 Die Altstadt in Waiblingen als Tanzparkett – Hier im Schatten des Beinsteiner Torturms direkt an der Rems, aber auch im wunderschönen Apothekergarten oder in der alten Scheune im Stadtpark, die zur Hahnschen Mühle gehört, wird getanzt. Lebensfreude und Spaß im Grünen. Swing oder Salsa, Standard oder Discofox, ganz nach dem Motto „Laufen Sie noch … oder tanzen Sie schon?“⁣ .⁣ Mehr rund um das Thema Tanzen im Rems-Murr-Kreis, #TANZENinWN und tolle Neuigkeiten über die Tanzschule fun&dance (@ts_funanddance ) gibt es heute auf unserer Website! Klickt Euch doch mal rein ➡️ Den Link gibt's wie immer in der Bio.⁣ .⁣ .⁣ RHYTHMUS fühlen⁣ HÜFTEN schwingen⁣ WAIBLINGEN vorstellen⁣ REMSTAL entdecken⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣ .⁣ #WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣ .⁣ .⁣ Fotografie: Nicole Porubek, Schwaikheim, @nicamphotography⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ #tanzenmachtglücklich #Bewegung #ADTV #Tanzlehrer #Paartanz #tanzen #Salsa #Chacha #LindyHop #BoogieWoogie #Kizomba #Swing #WestCoastSwing #linedance #Hochzeitstanzkurs #Jazztanz #instadance #dancefloor #dancing #remstal #remsmurrkreis #RegionStuttgart
  • ☀️🌾🌳Auf den Feldern in #Fellbach liegen die #Heuballen in der #Sonne. Wie groß die wohl sind...⁣ _____⁣ Danke an @djwallplayer für dieses tolle Foto.⁣ #Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns dein schönstes Foto aus dem RemsMurrKreis und markiere und mit #WNerleben / @WN.erleben - ⁣ Mit etwas Glück kannst du dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #RemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #0711 #RemstalGartenSchau #Feld #Heu #Natur #Sommer #Remstal⁣ (Werbung da Verlinkung)
  • (Werbung da Verlinkungen)⁣ ❤️🌱❤️ Rote Fensterläden, #Fachwerk und wilder #Wein – ein absoluter Hingucker an diesem #Fensterdienstag. Entdeckt haben wir das süße Fensterchen beim #Spaziergang durch die #Altstadt von #Waiblingen 😊 ⁣ .⁣ Ihr habt auch ein tolles #Fenster mit der Kamera eingefangen? Dann markiert uns mit #WNerleben. Mit ein bisschen Glück schafft es euer #Fenster in unsere #Bildergalerie. Auf geht's! 📷⁣ .⁣ .⁣ FENSTER öffnen⁣ DETAILS festhalten⁣ REGION vorstellen⁣ REMSTAL entdecken⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣ .⁣ #WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ #Remstal #RemsMurrKreis #Architektur #Fachwerkstatt #Oldtown #Locationscout #meinestadt #mycity #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Esslingen #Ludwigsburg
  • (Werbung da Verlinkungen)⁣ 💙⚡💙 #Kunst im #Alltag – Steht ihr heute auch so unter #Strom und seid motiviert, Neues anzupacken? 💪 ⁣ Übrigens, habt ihr schon an unserem #Rätsel auf Facebook teilgenommen? Wer gut aufgepasst hat, sollte schnell mal rüberklicken. #Tipp #WiN 😉 ⁣ .⁣ .⁣ DETAILS einfangen⁣ KUNST schaffen⁣ REGION vorstellen⁣ REMSTAL erkunden⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣ .⁣ #WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ #Fotografie #Rätselliebe #Verlosung #RegionStuttgart #RemsMurr #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Waiblingen #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Ratemal #Rätselraten #BadenWürttemberg #RemsMurrKreis ⁣ .⁣ ✨☝️✨ Unser Rätsel gibt es nur auf Facebook und erscheint jeden Montag um 8:30 Uhr. Hier auf Instagram könnt ihr immer dienstags einen Tipp dazu aufschnappen und mit etwas Glück damit auf Facebook einen unserer Gewinne abstauben. Behaltet uns im Auge. Wir wünschen euch viel Glück! 🍀
  • ☀️☁️🌿Am frühen #Morgen gibt die #Sonne den Feldern von #Schorndorf einen goldenen Schimmer. So ein Sommer-Spaziergang am Morgen tut doch einfach gut!⁣ _____⁣ Danke an @kleineswunder19 für diese stimmungsvolle Aufnahme.⁣ #Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns dein schönstes Foto aus dem RemsMurrKreis und markiere und mit #WNerleben / @WN.erleben - ⁣ Mit etwas Glück kannst du dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #RemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #0711 #RemstalGartenSchau2019 #Feld #Sonnenaufgang #Natur #Sommer #Remstal⁣ (Werbung da Verlinkung)