FREUDKÖPFE kennenlernen

Tanzen mit dem Fahrrad – Von WN hinaus in die Welt!

Tags:     

Viola Brand aus Schorndorf liebt das „Artistic Cycling“

Sportlich starten wir in’s Wochenende und stellen euch einen weiteren Freudkopf aus der Region vor: Viola Brand aus Schorndorf mit ihrem Artistic-Fahrrad.

Wenn Radfahren zum Tanz wird.

Die zweifache Vize-Weltmeisterin im „Artistic-Cycling“ zeigt der Welt ihre sensationelle Akrobatik-Leistung mit dem Fahrrad auf ihrem Instagram Profil. Schon gesehen?

Wir aus der #WNerleben Redaktion durften die Akrobatin in einem Interview befragen und möchten euch die Antworten der Sportlerin natürlich nicht vorenthalten. Unser Freudkopf war wie immer mittendrin.

Viola Brand ist 24 Jahre jung und wohnt seit ihrer Geburt in Schorndorf. „Ländlich und doch nah an der Stadt“, so beschreibt die Sportlerin ihre Heimat.

„Gerade die vielen Naherholungsgebiete gefallen mir besonders gut im Kontrast zur Großstadt.“, erzählt uns Viola.

Viola ist Vize-Weltmeisterin im Kunstradfahren – ein außergewöhnlicher Sport. Der außerdem auch noch zu den sogenannten Nischensportarten gehört. Ein hoher Aufwand, den die Athleten täglich betreiben müssen, um ganz nach oben an die Spitze zu gelangen. Ähnlich wie bei einem Profifußballer muss auch Viola täglich trainieren, um besser zu werden. In einem Punkt unterscheiden sich die Sportarten allerdings enorm: in der öffentlichen Wahrnehmung und der Bezahlung. Während Profi-Fußballer jährlich zu den Top-Verdienern gehören, müssen Profi-Cycler mit einer kleinen bis gar keiner Gage auskommen. Das nimmt Viola aber noch lange nicht den Spaß an diesem ungewöhnlichen Sport.

„Mein ältester Bruder hatte vor mir mit diesem Sport angefangen. So habe ich die Sportart kennen und lieben gelernt und bin seit meinem 6. Lebensjahr dabei. Es fasziniert mich, dass der Sport viele verschiedene Fähigkeiten, wie z.B. Kraft, Ausdauer, Flexibilität, Koordination und Geduld fordert. Als Profisportlerin kann ich mich leider nur vom zeitlichen Aufwand, nicht aber vom Finanziellen nennen. Leider gibt es keine hohen Preisgelder mit denen die Kosten gedeckt werden können.“, erklärt sie uns.

 

Viola Brand und ihr Kunstfahrrad – ein tolles Team.

 

Vor einiger Zeit erlitt Viola dann eine schwere Fußverletzung. Für viele Sportler ein schwerer Rückschlag. Vom Weitermachen abgehalten hat sie die aber noch lange nicht.

„Aus jeder Niederlage kommt man letztlich stärker hervor. Genau das war auch mein Ansporn bei der Verletzung: danach noch stärker zu sein.“

Neben ihrer großartigen Sportkarriere ist Viola auch noch Studentin im Bereich Ernährungsmanagement.

„Ich habe in der Oberstufe meine Vorliebe zu den Naturwissenschaften entdeckt und durch Google-Recherche und einen Flyer bin ich dann schließlich auf diesen Studiengang an der Uni Hohenheim gestoßen.“

Die typische Wettkampfnervosität kennt jeder, der schon einmal selbst kurz vor einem stand, davon bleibt auch Viola nicht verschont. Schlecht findet sie das allerdings ganz und gar nicht…

„Nervosität vor einem Wettkampf ist total normal und zudem auch sehr wichtig. Wenn ich vor einem Wettkampf nicht aufgeregt bin, dann stimmt etwas nicht. Meistens kann ich mein volles Potential im Wettkampf dann nicht abrufen. Von daher bin ich um die Nervosität froh und arbeite mit meinem Mentaltrainer, Frank Stockmann, zusammen, um mit Hilfe von Selbstanalyse gut damit umgehen zu können. Wichtig ist, dass man die Nervosität als etwas Positives ansieht.“, verrät sie uns.

Dass Viola für ihre tolle Leistung viele Bewunderer hat, ist kein Geheimnis. Ihr Instagram-Account wird täglich von Tausenden besucht. Dort zeigt sie ihr Talent aus einer ganz anderen Perspektive, abseits vom Wettkampf-Trubel und mit viel Spaß und Leichtigkeit. Auf der Straße direkt angesprochen wurde sie zwar noch nicht, aber wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs ist und für ihr neustes Instagram-Bild ein paar Kunstwerke vorführt, zieht das natürlich einige Blicke auf sich. Anschließend wird dann auch immer nach dem außergewöhnlichen Rad und dem damit verbundenen Sport gefragt. Doch nicht nur für Außenstehende scheint der Sport außergewöhnlich zu sein. Viola liebt das „Artistic Cycling“ und findet darin jeden Tag eine neue Herausforderung.

 

Die zweifache Vize-Weltmeisterin umgeben von historischem Fachwerk.

 

„Mein tollstes Erlebnis war definitiv der Gewinn der Goldmedaille an der Europameisterschaft 2018 mit gleichzeitigem Aufstellen eines neuen Weltrekordes. Danach folgen die zwei Silbermedaillen der Weltmeisterschaften 2017, 2016.“, strahlt Viola.

„Als negative Erfahrungen gelten die Weltmeisterschaften 2015 und 2014, sowie die Junioren EM 2011. Bei all diesen Wettkämpfen ging ich als Medaillenfavoritin ins Rennen und verpasste diese aufgrund eigener Fehler mit dem 5. Platz an der WM 2014 und dem 4. Platz an der WM 2015 und EM 2011.“, fügt sie noch hinzu.

Im Fokus steht bei ihr ganz klar das Kunstradfahren. Neben dem Leistungssport, dem Studium und dem Pflegen ihrer Social Media Accounts bleibt dann natürlich auch wenig Zeit für andere Aktivitäten. Eine wahre Leidenschafts-Sportlerin eben.

Stichwort Instagram und Öffentlichkeitsarbeit: Für zahlreiche Kids und Jugendliche ist Viola Brand ein Vorbild. Als Sportlerin möchte sie Ehrgeiz und Leidenschaft vermitteln. Und dass kleine Rückschläge nicht das Ende der Welt bedeuten.

„Es freut mich immer, wenn ich Kinder dazu motivieren kann, diszipliniert und hart an ihren Träumen zu arbeiten und nicht schon bei kleinen Rückschlägen aufzugeben. Es fliegt einem selten etwas einfach so zu und viele geben schon auf, bevor sie es wirklich probiert haben. Diesen Kindern und Jugendlichen möchte ich Mut machen und ihnen zeigen, dass man trotz Niederlagen weitermachen kann, den Spaß am jeweiligen Sport nicht verlieren sollte und mit einem noch viel besseren Ergebnis aus ihnen hervorkommen kann.“

„Diszipliniert, fleißig, zielstrebig“ – so beschreibt sich das Cycling-Talent in drei Wörtern. Und diese besonderen Eigenschaften gibt sie an ihre Fan-Gemeinde weiter.

„Es macht auf jeden Fall Spaß, aber im Wettkampfsport steht mehr die Leistung als der Spaß im Vordergrund. Daher ist der Account mit dem Fokus auf Spaß und Leichtigkeit ein guter Ausgleich. Dennoch ist es im Wettkampfsport toll wenn man merkt, was man alles erreichen kann und für das viele und harte Training belohnt wird. Das stärkt das Selbstbewusstsein ungemein und strebt weiter an, noch besser zu werden.“

„Zudem hilft mir der Instagram-Account dabei, genauso locker mit meinem Sport bei Shootings oder Werbespots umzugehen, wie im Alltag auch. Das Modeln macht mir einfach Spaß und ich stehe gerne vor der Kamera. Daher bin ich auch einfach sehr dankbar für die Aufträge, die immer mal wieder reinkommen.“

Einen einschlägigen Grund, um mit dem Kunstradfahren aufzuhören, gibt es für Viola dennoch.

„Irgendwann wird es für mich einen Schlussstrich für den Wettkampfsport geben. Das hängt dann meistens mit der Überschreitung einer gewissen Altersgrenze zusammen. Für Shows oder Shootings möchte ich dann aber gerne dennoch auf’s Rad steigen.“, erzählt sie uns.

Bis dahin folgen aber noch zahlreiche Wettkämpfe und Meisterschaften, in denen wir Viola und ihr Kunstrad bestaunen dürfen. Auf Instagram und Facebook gibt es von uns und ihr weitere Fotos und Beiträge rund um das Thema Kunstradfahren. Wir freuen uns auf weiteren Content der leidenschaftlichen Sportlerin und sind gespannt, was die Zukunft bringt.

Für die sportliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg! Wir bleiben in Kontakt. 🙂

 


SPORT machen
GESUNDHEIT fördern
NEUES entdecken
WAIBLINGEN erleben
REMSTAL erkunden
REMSMURRKREIS lieben

#WNerleben
www.wn-erleben.de

 


Viola Brand
www.instagram.com/violalovescycling

Vielen Dank an Viola Brand und Fotograf Alex Seegis für das herzliche Interview und die tollen Aufnahmen aus dem Remstal.

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 🍇🍷🌱 "Wine had to be grapes first...Rainbows had to be storms first." 🌈 #Abendspaziergang durch die sonnigen Weinstädter Weinberge mit @mary__pary – vor allem nach den letzten Wochen tut frische Luft gut und stärkt das Immunsystem 🌞 #NATURinWN #GESUNDbleiben
_____⁣
Danke für diese tolle Weinberg-Aufnahme!
#Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣
⁣
_____⁣
Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣
Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
REPOST veröffentlichen⁣⁣
FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣
FOTOGRAFIEN ausstellen
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣
.⁣⁣
#WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣
www.WN-erleben.de
.⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
. ⁣⁣
#Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Wein #wine #Photography #Sunday (Werbung da Verlinkungen)
  • 💫🏰🔮 Magischer #Perspektivenwechsel mit Fotograf Flo Bendix – Durch den #Lenseball betrachtet, sieht #Schorndorf bei Nacht doch gleich ganz anders aus, oder was meint ihr? Unser Freudkopf findet's klasse! #KUNSTinWN #Fotografie💫
_____⁣⁣
Danke an @bendiix_s für diese atemberaubende Nacht-Aufnahme!
#Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣
⁣⁣
_____⁣⁣
Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣
Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
REPOST veröffentlichen⁣⁣
FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣
FOTOGRAFIEN ausstellen
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣
.⁣⁣
#WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
. ⁣⁣⁣
#Waiblingen #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #photography #art #Kunst #lenseballphotography #Stuttgart #City #nightlife
(Werbung da Verlinkungen)
  • #ZUHAUSEinWN – 👋🌞 Wir haben ein kleines #Gehirntraining für euch! 🤯 Neun #Buchstaben, viele Wörter – Im Kopf mischen, von Hand aufschreiben. 👉 Mit diesen 9 Buchstaben lassen sich über 77 Wörter finden. Z.B. BEINE, HIRSE, ICH, REIBEN ... Los geht's! Wieviele Wörter findest du? .
Nimm ein Blatt Papier in die Hand und fang einfach mal an ... Gleichzeitig trainierst du damit übrigens dein Gehirn und deine #Feinmotorik wird beim Schreiben gefördert. .
#ZUSAMMENinWN – Der Freudkopf hält für euch natürlich auch ein  Lösungsblatt bereit. Eine Liste aller 77 Wörter gibt es bei @msk.media aus #Waiblingen. Klickt mal rüber!
.
🤩👍 Wer mehr als 77 Wörter findet, kann seine Liste bei uns einreichen und darf sich über eine kleine Überraschung freuen... Einsendungen an hallo@wn-erleben.de 
Wir sind gespannt ...
.
.
UNTERHALTUNG anbieten
GEHIRNTRAINING starten
ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣
.
⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
#Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #RemsMurrKreis #Remstal #Handschrift #CORONAwillchangetheworld #Graphologie #Graphologen #gehirnforscher #Gedächtnissübung #brainfruits #HandschriftGutachten #Lettering #schreibmalwieder #Postkarte #WNedition #Gehirntraining
  • 🎉☺️🍇 #WeekendMode on 🕹️ Füße hoch und das Wochenende genießen! Das stand vor kurzem auch bei @franks.world.in.pics an, der uns mit diesem sonnigen Rückblick in die Region auch zuhause vor dem Monitor oder dem Handybildschirm gute Freitags-Laune beschert! #NATURinWN 💫
_____⁣⁣
Danke für dieses entspannte #Throwback-Bild aus der Weinberg-Landschaft.
#Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣
⁣⁣
_____⁣⁣
Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣
Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
REPOST veröffentlichen⁣⁣
FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣
FOTOGRAFIEN ausstellen
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣
.⁣⁣
#WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
. ⁣⁣⁣
#Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Weine #Weinberg #Fotografie #Weekend #vineoclock #Remstal⁣⁣Weine #Wochenende
(Werbung da Verlinkungen)
  • (Werbung) 👗💕👚 #ZUSAMMENinWN – Dank vieler neuer Online-Aktionen könnt ihr auch weiterhin regional einkaufen. #buylocal z.B. im neuen Online-Shop von @greenlavadee in #Winnenden. 👍✨ Dort könnt ihr z.B. dieses Outfit bestellen. Das ist nicht nur #fairfashion, sondern auch von Stuttgarter Designern entworfen. Details gibt es ebenfalls im #OnlineShop! Schaut mal rüber zu @greenlavadee und der wunderbaren Johanna Widulski – Faire & Nachhaltige Mode für Frauen, Männer und Babys – #GreenFashion, mitten in Winnenden. Wir sind ganz verliebt in die Strumpfhose ...
.
👋🌞 Auf dem Foto seht ihr übrigens unsere freie Redakteurin Julia im @wn.erleben Redaktionsbüro mitten in der wunderschönen Altstadt von #Waiblingen. 👩‍💻 Auch wir arbeiten bereits in der 3 Woche #remote und im #Homeoffice. Im Bereich der digitalen Medien zum Glück kein Problem … Weiterhin ist immer eine Person im Büro und hält die Stellung.
So ganz alleine sind wir hier im Redaktionsbüro dennoch nie. 👋🌞 Unser 1 Meter großer Freudkopf Aufsteller bringt inzwischen gleich 3mal Gute Laune und Sonnenschein ins Team.
1x im Schaufenster, 1x im Empfangsbereich und das dritte mal direkt an unserem großen Leuchttisch, wenn er nicht gerade irgendwo auf Freudkopf-Tour ist …
.
#ZUHAUSEinWN – bestellt regional!
.
.
Foto: @nicoleporubek, #Schwaikheim
Outfit: @greenlavadee, #Winnenden
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
ZUSAMMEN halten⁣⁣
REGIONAL kaufen⁣⁣
ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣
.
⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
#Waiblingen #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #RemsMurrKreis #Remstal #Lieferservice #Mode #MODEinWN #fairtrade #CORONAwillchangetheworld #lokalONLINEeinkaufen #supportyourlocals
.
Alle Angaben ohne Gewähr
  • 🌱🚪🌾 #TürenDonnerstag mal anders! @ms_ana_stasia war Anfang März in Weinstadt unterwegs und zeigt uns mit diesem #Rückblick, wie schön die regionale Natur vor allem im Frühjahr sein kann. #OutdoorLiebe 👍 #TÜRENinWN⁣
_____⁣⁣
Danke für dieses coole Foto aus dem Rems-Murr-Kreis!⁣
#Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣
⁣⁣
_____⁣⁣
Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣
Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
REPOST veröffentlichen⁣⁣
FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣
FOTOGRAFIEN ausstellen
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣
.⁣⁣
#WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
. ⁣⁣⁣
#Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #NatureLove #nature #outdoor #travel #Ihavethisthingwithdoors #Panorama⁣
(Werbung da Verlinkungen)
  • 🏘️🌞🏡 #Waiblingen von oben und Hallo April 👋 – ein grafisch schöner Ausblick zum Start in den neuen Monat! @nyssamnyx verschafft uns #HeimatLiebe pur mal anders mit dieser coolen "Legostadt-Ansicht" der Kreisstadt. So schön optisch geordnet sieht unser Ländle aus der Vogelperspektive aus 👍
_____⁣
Danke für diese tolle Aufnahme aus der #Region.
#Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣
⁣
_____⁣
Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣
Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
REPOST veröffentlichen⁣⁣
FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣
FOTOGRAFIEN ausstellen
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣
.⁣⁣
#WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣
www.WN-erleben.de
.⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
.⁣⁣
. ⁣⁣
#Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Lego #travel #RemstalLiebe #Heimat #Natur #City #Stuttgart
(Werbung da Verlinkungen)
  • 😷👍🏼 Viel besser als nichts! Selbstgenähte Gesichtsmasken – Aus #Respekt und zum Schutz der Anderen möchten auch wir in diesen Zeiten zum Tragen einer #Gesichtsmaske aufrufen. Warum auch nicht! In asiatischen Ländern ist dies längst üblich. Nur bei uns tun sich die meisten noch schwer.
Zugegeben, … WIR auch!
.
Auch wir arbeiten im Redaktionsteam seit 3 Wochen im Homeoffice 🏡👩🏻‍💻 und arbeiten #remote. Digitales Arbeiten von „Egal-Wo“ ist in unserer Branche zum Glück längst üblich.
Dennoch muss man mal einkaufen gehen. Oder will sich bei einem Spaziergang die Füße vertreten.
Nicht jeder von uns wohnt im idyllischen #RemsMurrKreis direkt am Waldrand oder Weinberg.
Viele müssen einmal quer durch die Stadt oder über öffentliche Plätze…
Hierfür sind diese selbstgenähten Gesichtsmasken ideal! Doch ACHTUNG: Am Besten schützt ihr euch durch #Abstand halten, Hände waschen und NICHT ins Gesicht fassen! Denn diese selbstgenähten Gesichtsmasken schützen nicht zu 100% vor #Corona #Covid19, sondern dienen nur dazu, dass ihr andere nicht so schnell ansteckt. 
#flattenthecurve – Wenn das also alle tun würden, wären wir zumindest mal einen kleinen Schritt weiter...
.
👋🏼🌞 Wer von euch näht selbst? #ZUHAUSEinWN 💚 Wer hat noch keine Gesichtsmaske? 😷 Lasst uns gerne einen Kommentare da. Wir freuen uns auf euer Feedback.
.
👍🏼✨ Diese Fotos inkl. #Schnittmuster hat uns @katharinafix geschickt. Eine selbstgenähte Maske und eine aus Vietnam. Auch dort trägt man beim Verlassen des Hauses #Mundschutz. #ZUSAMMENinWN
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
ZUSAMMEN halten⁣⁣
REGIONAL kaufen⁣⁣
ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣
REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣
REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣
.
⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣
www.WN-erleben.de⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.⁣⁣⁣
.
Alle Angaben ohne Gewähr! Und nochmals der Hinweis: Selbstgenähte Gesichtsmasken aus gewöhnlichen Textilien sind kein 100% Schutz vor #Corona #Covid19 und nur dazu da, andere nicht so schnell anzustecken. Ebenfalls ist es keine Garantie, andere nicht doch anzustecken. Am besten Abstand halten, Hände waschen + NICHT ins Gesicht fassen.