FREUDKÖPFE kennenlernen

Marco Miele verzaubert Waiblingen

Tags:     

Magische Momente mit Zauberer Marco Miele

Worte können die Magie nur schwer beschreiben, mit der Marcos Zauberkunst sein Publikum fesselt und erstaunt. Marco Miele ist Magier, Mentalist und Hypnotiseur mit Leidenschaft. Das klingt spannend und aufregend zugleich. Auch er ist ein Freudkopf – bringt Freude, Lachen und große Begeisterung in’s Ländle. Wir haben den gebürtigen Waiblinger getroffen und ihn für Euch interviewt. Welche Geschichten hinter seiner Zauberei stecken und weshalb er sich für diesen einzigartig-magischen Beruf entschieden hat, erfahrt ihr in unserem heutigen Beitrag.

„Wenn meine Zuschauer staunen und meine Show im Gedächtnis bleibt, das ist einfach unbezahlbar!“, so der Magier.

Seine Zauber-Community immer wieder mit neuen, innovativen Tricks zu überraschen und seine Leidenschaft für die Zauberei voll auszuleben – Marco steht hinter seinem Talent. Seit Januar 2019 begeistert er mit seiner Show auch die Kleinen und bringt Ihnen in einer exklusiven Kinder-Zauberschule spielerisch das Zaubern bei.

 

Magier Marco Miele ganz in seinem Element – die Magie.

 

Aber beginnen wir ganz am Anfang … Marco Miele lebt seit seiner Geburt in Waiblingen und ist damit waschechter Remstäler. Er liebt das Leben und hat darin schon immer etwas Magisches gesehen. Alles aus einem Tag herausholen, mit den Liebsten besondere Momente teilen und die Welt mit leuchtenden Augen sehen – das ist für Marco das allerwichtigste. Mit seiner Magie bietet er seinem Publikum eine neue Welt, die anders ist, als der Alltag der meisten. So macht er aus einem gewöhnlichen Tag einen magischen!

Nach internationalen Stationen war Berlin zuletzt sein Zuhause. Seit Kurzem ist Marco zurück in Waiblingen. Wieso Waiblingen, wollen wir wissen?

„Besonders die Tatsache, dass ich so viele Menschen in meiner Heimatstadt kenne und man sich dadurch so viel heimischer und sicherer fühlt, gefällt mir an Waiblingen besonders gut. Durch die Altstadt spazieren oder durch die Talaue joggen, Freunde treffen, Klavier spielen, das Leben genießen – das mache ich neben der Zauberei am liebsten. Das ist für mich Heimat. Berlin bleibt aber dennoch immer meine zweite Heimat.“ 

Sein Publikum verzaubert Marco Miele aber nicht nur als Magier. Als Mentalist schafft es Marco, die Gedanken seiner Mitmenschen zu lesen. Eine äußerst schwierige Aufgabe, die ein tägliches Training erfordert.

 

Marco Miele – Magier, Mentalist und Hypnotiseur.

 

Die Gedanken der Menschen zu lesen oder zu erahnen können mehr Menschen, als man vielleicht denken mag. Vor allem, wenn sich zwei Menschen besonders nahe stehen oder man sich schon sehr lange kennt, kann es vorkommen, dass man plötzlich erahnen kann, was das Gegenüber denkt.“

Als Hypnotiseur hebt er das Unterbewusstsein der Menschen hervor und demonstriert ihnen, wie stark sich dies auf der Bühne äußern kann.

„Wenn ich zum Beispiel Menschen dazu bringe, das Lesen zu verlernen oder sie sich nicht mehr von der Stelle rühren können, dann ertönt meist ein lautes Raunen durch das Publikum. Ich kann verstehen, wie unheimlich das im ersten Moment erscheinen kann. But I love Magic“ 😉

„Schon als kleiner Junge habe ich mich oft sehr zurückgehalten und die Menschen aus der Ferne beobachtet. Ich trainierte mir an, Handlungen schon im Voraus zu erahnen und beobachtete ganz genau jedes noch so unbewusste Verhalten – Dies hilft mir heute ungemein bei meiner Arbeit.“

Die Magie begleitet Marco also schon seit Kindertagen. Tatsächlich hat er mit ca. 10 Jahren ganz klassisch mit einem Zauberkasten und Büchern aus der Stadtbücherei Waiblingen angefangen, erzählt er uns. Das treue Vorführ-Publikum waren dabei oft die eigenen Eltern.

 

„Kleiner Zauberer ganz groß“ – In Kindertagen fand Marco seine große Leidenschaft zur Zauberei, heute begeistert er selbst die Kids in seiner Kinder-Zauberschule.

 

In den letzten 12 Jahren hat Marco dann einen weiteren Schwerpunkt in der Mental-Magie und der Show-Hypnose gesetzt. Zahlreiche Kongress- und Seminarbesuche waren dabei laut Marco ein Muss.

„Sich selbst das Zaubern beibringen, das geht mit den richtigen Büchern auch sehr gut und war auch bei mir ein grundlegender Bestandteil der Ausbildung. Bei Seminaren und Fortbildungen trifft man allerdings auch noch Gleichgesinnte, was das Ganze natürlich umso spannender und attraktiver macht. Im Team macht das Zaubern gleich doppelt so viel Spaß.“

Dass sich sein Talent und seine harte Arbeit auszahlen, zeigt nicht nur das positive Feedback seiner treuen Fans. Dieses Jahr erhält der junge Magier zusätzlich auch noch einen Award für die Nominierung „Beste Show Hypnose“ – ein sehr angesehener Preis unter Magiern.

Highlights erlebt Marco aber jede Woche, wie er uns versichert. Kein Wunder, wenn man mal eben Karten fliegen lassen kann. Wir sind beeindruckt.

 

Marco verzaubert gerne seine Mitmenschen – egal, wie groß das Publikum ist.

Auf der Bühne begeistert er als Hypnotiseur, in der Kinder-Zauberschule als Zauberlehrer.

 

„Völlig egal wie groß oder klein die Bühnen sind, wenn ich Menschen begeistern kann oder wenn ich die Möglichkeit bekomme, interessante Persönlichkeiten kennen zu lernen, dann ist das immer ein Highlight für mich.“

„Besonders gerne erinnere ich mich natürlich an meine eigene Produktion aus den vergangenen Jahren im Bürgerzentrum Waiblingen – „Magic touches Comedy“. Darauf bin ich natürlich besonders stolz.“

Eine Tour des eigenständig produzierten Programms soll es in diesem Jahr auch geben. Gemeinsam mit Sonja Zabolitzki heißt es: „Ein Abend für die Sinne“. Zwei Ausnahmekünstler liefern sich einen einzigartigen Schlagabtausch. Genauso wie die erste Kinder-Zauberschule Waiblingens – Neu und mitten im Zentrum. Gestartet wird mit einer kleinen, kindergerechten Zaubershow. Danach sollen die Kinder im Unterricht gemeinsam lernen, Spaß an der Zauberei zu entwickeln und gemeinsam in die Welt eines Zauberers einzusteigen. Disziplin und Fleiß sind daher feste Bestandteile des Unterrichts. Die Kinder bekommen dafür eine tolle Zaubertüte, in der sie alle Utensilien finden, die sie in der Kinder-Zauberschule für die Zaubertricks benötigen. So kann zuhause geübt und vorgeführt werden!

 

Diese Zaubertüte mit vielen Zauberutensilien gibt es in der Kinder-Zauberschule zum Mitnehmen.

 

„Ganz besonders gefreut habe ich mich über eine zufällige Begegnung. Ich traf einen Elternteil nach dem Unterricht in der Stadt und die Mutter teilte mir mit, dass ihr Sohn das Haus nicht mehr ohne seine Zaubertüte verlässt. „Mission accomplished“, würde ich sagen. 😉 Und natürlich freue ich mich über jede Zeichnung, die die Kinder für mich malen.“

 

Erst staunen, dann lernen – gemeinsam die Tricks der großen Magier erlernen, das macht sichtlich Spaß.

Ein Geschenk, das von Herzen kommt: Ein selbstgemaltes Bild von Marcos Kinder-Zauberstunde.

 

Wir finden die Idee super toll und sind begeistert. Denn mit etwas Magie macht das Leben doch gleich viel mehr Spaß – egal ob groß oder klein. 😉

Wer den Magier Marco Miele gerne selbst einmal live erleben möchte, der kann sich jetzt schon nach den Tour-Daten informieren. Auf seiner Website findet ihr alles rund um das Thema Magie und Zauberei. Schaut mal vorbei. 

 


MAGIE verzaubert
FREUDE teilen
NEUES entdecken
WAIBLINGEN vorstellen
REMSTAL erkunden
REMSMURRKREIS lieben

#WNerleben
www.WNerleben.de

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 🌱🌲🍃 Das Kloster in Lorch mal anders – Durch die Kugel zeigt uns @m.nguyen_photography die Weiße Station Luginsland in Lorch während der Remstal Gartenschau 2019. #Rückblick 👍 #KUNSTinWN _____⁣ Danke für diese coole Aufnahme. #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #nature #photography #people #Freudkopf #Fotografie (Werbung da Verlinkungen)
  • 👋🌞 Nein, das ist nicht der Nikolaus, der hier auf euch wartet ... sondern das "Rehlein" des Leonberger Künstlers Hans Mendler, das sich auf euren #Galeriebesuch am Wochenende freut. . Wir öffnen am Samstag und Sonntag unsere Türen für euch. Von 15 bis 20 Uhr könnt ihr die über 30 Malereien und #Skulpturen des Leonberger Künstlers in Ruhe in unseren Galerie-Büro-Räumen anschauen. #WNedition . Neben dem mannshohen "Rehlein" beeindrucken auch die beiden "Wächter" mit ihrer beachtlichen Höhe von zweieinhalb Metern. Ihre Eichen-Säulen stammen übrigens aus Ungarn, wo sie für die Arkaden / Laubengänge der landestypischen Häuser gedrechselt wurden. Schaut auch mal in unsere Story rein... . Sehen wir uns also am Wochenende "Beim Hochwachtturm 2", der neuen #Galerie in der Altstadt von #Waiblingen? . Wer uns mit dem Hashtag #KUNSTinWN folgt, bleibt zum Thema #Kunstausstellung oder #Veranstaltungstipps im #RemsMurrKreis auf dem Laufenden. . . AUSSTELLUNGEN öffnen KUNSTSCHAFFENDE zeigen WNEDITION veröffentlichen REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #Galerie #Malerei #Skulptur #Kunstedition #LimitedEdition #Vernissage #art #exhibition #Künstler #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Stuttgart #Remstal #RegionStuttgart . . Zitiert aus der Eröffnungsrede von Irene Ferchel, Kulturjournalistin. Weitere Details zur Ausstellung unter: www.neuerkunstverlag.de/ausstellungen/vernissage-insieme-hans-mendler-14-11-2019/
  • ✨💪 #Frauen macht mit! ✨ 2-tägiges, kostenloses Seminar für Frauen – „Erfolg ist, Verantwortung zu übernehmen: Im bürgerschaftlichen Engagement, in Politik und Business braucht es heute Frauen, die mitmachen. Lernen Sie Ihre Stärken kennen, argumentieren Sie gekonnt und bewegen Sie sich erfolgreich mit weiblicher Diplomatie in allen Bereichen.“ . Freitag, 31.01.2020, 18:00 - 20:30 Uhr Samstag, 01.02.2020, 09:30 - 16:00 Uhr . Ökumenisches Haus der Begegnung Korber Höhe Schwalbenweg 7 71334 Waiblingen . Referentin ist Dorothea Maisch, Moderatorin, Trainerin und zertifizierter Business-/Privatcoach. 👍✨ Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos, Anmeldung erforderlich bis 07.01.2020 Per E-Mail unter keb.Rems-Murr@drs.de oder telefonisch unter: 07151/9596721 . Veranstalterinnen: Beauftragte für Chancengleichheit und Frauenrat der Stadt Waiblingen, Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT, keb Katholische Erwachsenenbildung Rems-Murr e.V., Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart. . . SEMINARE besuchen FRAUEN stärken ERFOLG feiern REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #Frauenpower #Seminare #Selbstfindung #Engagement #Politik #Stärken #Schwächen #Kommunikation #Körpersprache #Spontanität #Macht #Waiblingen #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #Stuttgart #Remstal #RemsMurrKreis #RegionStuttgart . (Werbung da Verlinkung)
  • 🍂😍🍁 #Herbstzeit ist Kuschel-Schal-Zeit! Das sieht auch @linalawnista so. Mit ihrem coolen #Herbstlook in soften Brauntönen und coolem #MusterMix zeigt sie uns beim #Remstalkino in Weinstadt, wie man super modisch und trotzdem mollig-warm eingepackt durch die kalte Jahreszeit kommt. Das gefällt unserem Freudkopf natürlich mega 👍 #MODEinWN _____⁣ Danke für diese modische Aussicht! #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Mode #fashion #Outfit #ootd #OutfitoftheDay #Fall2019 (Werbung da Verlinkungen)
  • (Werbung) 🎁📕 Was haben Candlelight Shopping und „wilde Nächte“ in #Waiblingen gemeinsam? 👍✨ Richtig, am Freitag, den 6. Dezember 2019 könnt ihr euch ein persönlich signiertes "Winter, Weihnacht, wilde Nächte" bei der Buchvorstellung und Signierstunde mit Autor Wolfgang Wiedenhöfer sichern. Das ganze bei abendlicher Candlelight Stimmung in der Buchhandlung Taube (@buchtutgut), direkt am Marktplatz und direkt am Waiblinger Weihnachtsmarkt gelegen mit weiteren wunderbaren Lichtdekorationen. . Die #Buch #Neuerscheinung handelt von geheimnisvollem und weihnachtlichem Brauchtum, Volks- und Aberglaube, hier in der schwäbischen Region in der Zeit zwischen Advent und Mariä Lichtmess - sagenumwobene #Raunächte. #Heimatliebe . Schon mal von der wilden Jagd und dem "Wode" gehört? Oder vom Schwur des Kübelehans, der heute noch für die Grenze zweier Ortschaften verantwortlich ist. Hoffnungsvoller geht's zu, wem der "fliegende Schimmel" erscheint. Auch sprechende Pferde soll es in der Weihnachtszeit gegeben haben ... . 👋🌞 39 Kurzgeschichten zum Jahreswechsel. ... und der Freudkopf hat sie schon gelesen! . Also eins ist sicher: Da wird es einem beim lesen nicht langweilig. Bummelt also am Freitag doch mal über den Waiblinger Weihnachtsmarkt und nehmt danach als gemütlichen Ausklang noch ein bisschen schwäbischen Brauchtum mit. . Das Candlelight Shopping findet in der Buchhandlung Taube von 18 bis 20 Uhr am Marktplatz 8 in Waiblingen statt. . Ein signiertes "Winter, Weihnacht, wilde Nächte" wäre doch auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. . . BUCHEMPFEHLUNG aussprechen SCHWÄBISCHES kennenlernen BRAUCHTUM pflegen REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben #DeinRemsMurrKreis www.WNerleben.de . . . . . #CandlelightShopping #Bücher #Bücherliebe #lesentutgut #Weihnachtsgeschenk #Geschenkidee #Buchtipps #Remstal #RemsMurrKreis #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden
  • 🍇🌱🍷 Was hier wohl ruht? ... #Weinherstellung im #RemsMurrKreis – eine super "coole" Aufnahme, im #Weinkeller eingefangen, gibt es heute von @esweine aus Strümpfelbach. Ist es der Riesling? Oder der Lemberger? #WEINinWN _____⁣ Danke für diese fotogene Aufnahme aus der Region. #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #RemstalGartenSchau2019 #Wine #Weinlese2019 #Weingut #Herbst #vineoclock #barrique (Werbung da Verlinkungen)
  • 💫📷✨EURE #Sterne aus der Region – Mach mit bei der #WNerleben Sternen-Fotoaktion! #Weihnachtsstern und #Lampenmittwoch lassen sich doch toll kombinieren! Gesichtet haben wir diesen Stern schon im letzten Jahr in der Stauferstadt Waiblingen bei blauem #Himmel und #Sonnenschein. Wie sieht EUER Stern aus? . ⭐ Schick uns DEINEN #Stern und verzaubere damit die Region Stuttgart. ⭐ . ✨ Passend zur #Weihnachtszeit rufen wir zur Sternen-Fotoaktion auf. Teilt mit uns Eure schönsten #Sternenfotos: Ob Sternenhimmel mit Panorama-Feeling, Weihnachts-Deko im Sternenlook, modische #Outfits mit Sternchenmotiv oder vielleicht sogar die Nahaufnahme aus dem Teleskop – Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schickt uns Euren #Stern – egal in welcher Form – per E-Mail an hallo@wn-erleben.de oder markiert uns mit #WNerleben auf Instagram oder Facebook. . Unsere #Sternen #Aktion läuft über die gesamte Vorweihnachtszeit – die schönsten Fotos gibt es dann direkt bei uns auf Instagram zu sehen und werden zum Jahreswechsel nochmal umfangreich auf unserer Website veröffentlicht. Seid dabei und verzaubert die Region mit Euren #Sternenbildern! ✨ . . FOTOAKTION mitmachen STERNENZAUBER verteilen FOTOGRAFIEN ausstellen⁣ REGION vorstellen REMSMURRKREIS lieben . #WNerleben www.WNerleben.de . . . . . . #Backnang #Murrhardt #Fellbach #Schorndorf #Weinstadt #Winnenden #Stuttgart #RegionStuttgart #Fotografie #Sterne #stars #Fotoaktion #Sternenzauber #starlight (Werbung da Verlinkungen)
  • 💙🌱🌞Der #Himmel blau, die vielen #Weinberge in der Region in leuchtenden Herbstfarben – In welch wunderschönen Region wir hier nur leben! #NATURinWN #Heimatliebe pur 👍🌞 .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ NATUR erkunden⁣⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣ REMSTAL entdecken⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . ⁣⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #RemstalGartenschau2019 #Weinreben #Trauben #Natur #Weinregion #Remstal⁣ #RemsMurrKreis #Weinernte #Weinlese #BesteWeine⁣ (Werbung da Verlinkungen)