REMSMURRKREIS lieben

Rundwanderweg durchs schöne Wieslauftal

Tags:     

Ein Wandertipp im goldenen Herbst

Eine wunderbare und aussichtsreiche Wanderung durch den Schwäbisch Fränkischen Wald – vor allem jetzt im Herbst, wenn der Wald in seinen tollsten Farben beeindruckt. Die Rundwanderung wartet mit architektonischen, faunistischen und geologischen Highlights auf.
Von der Sternwarte Welzheim geht es über den Aussichtspunkt Schmalenberg, durch das romantische Strümpfelbachtal, zur Burg Waldenstein und über den Edelmannshof wieder zurück zur Sternwarte.

Start-und Zielpunkt: Sternwarte Welzheim
Dauer: ca. 5h
Länge: 17.6 km
Aufstieg: 428 Hm
Abstieg: 428 Hm
Schwierigkeit: mittel

So erreicht ihr die tolle Wanderroute:

Parken und Anreise:
Über die B29 Ausfahrt Welzheim, Richtung Welzheim nach Eselshalden folgen. Bei der Bausche, kleiner Reiterhof an der Straße, die Abzweige nach links Richtung Langenberg/Sternwarte Welzheim nehmen und der Beschilderung zur Sternwarte folgen. Bei der Sternwarte gibt es einen Wanderparkplatz.

Los geht’s bei der Sternwarte in Welzheim…

Wir starten bei unserem 1. Highlight, der Sternwarte Welzheim, Richtung Schmalenberg. Hier könnt ihr den blau markierten Kreuzen folgen, über die Laufenmühle, bis Schmalenberg. Die Sternwarte besteht bereits seit 1991/92 und lädt am späten Abend zur kostenlosen Führung ein. Von Oktober bis März jeweils am Montag, Mittwoch, Samstag um 20 Uhr. Mehr zur Sternwarte Welzheim gibt’s in einem separaten Beitrag, der demnächst folgen wird.

 

Das erste Highlight unserer Wanderroute: Die Sternwarte in Welzheim.

 

An der Laufenmühle werdet ihr das 2. Highlight, das „Eisenbahnviadukt Laufenmühle“ bestaunen können. Hier fährt jeden Sonn-und Feiertag, von April bis Oktober, die Schwäbische Waldbahn. Zudem werdet ihr das Gelände von Eins + Alles „Erfahrungsfeld der Sinne“ passieren, ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt im Schwäbisch Fränkischen Wald.

 

Die Laufenmühle erreichen wir bei unserer Wanderung als nächstes!

 

In Schmalenberg angekommen, erwartet uns schon das 3. Highlight, der Aussichtspunkt Schmalenberg. Von hier habt ihr eine großartige Aussicht auf das Wieslauftal. Setzt euch ein paar Minuten auf’s Bänkle und genießt die Aussicht. Wer übrigens mal eine Auszeit auf dem Land machen möchte, kann sich im Hofgut Schmalenberg einquartieren und ein paar erholsame Tage verbringen. #GeheimTipp

 

Durchatmen, Päuschen machen und einfach mal die Aussicht genießen.

 

Wir wandern weiter und folgen den blau markierten Punkten ins Strümpfelbachtal. Während Eures Weges durch das Strümpfelbachtal werdet ihr das 4. Highlight, das Eisenbahnviadukt bei Steinbach, sehen können. Aber Achtung: nach starkem Regen herrscht im Strümpfelbachtal große Rutschgefahr! Wer hier bereits eine Erfrischung braucht, kann einen kleinen Umweg direkt über Steinbach machen. Hier wartet das Café am Viadukt auf Euch. Für ein Kaffeepäuschen ideal! Da das Café aber nicht immer offen hat, bitte vorher abklären, ob es geöffnet ist.

 

Unser 4. Highlight der Wanderung: Das Eisenbahnviadukt bei Steinbach.

 

Haben wir Klaffenbach erreicht, geht es an der Wieslauf entlang, vorbei am Burghöfle und Schafhaus, Richtung Burg Waldenstein, zu unserem 5. Highlight. Bei der Burg Waldenstein könnt ihr gemütlich einkehren und die wunderbare Aussicht auf Rudersberg und Oberndorf genießen.

Einkehren bei der Burg Waldenstein…das gefällt uns #GASTROLiebhaber natürlich besonders gut.

 

Noch bis November hat das Burgrestaurant Montag, Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr geöffnet sowie Samstag + Sonntag ab 11.30 Uhr. Dienstag und Mittwoch hat das Burgrestaurant geschlossen. Also schnell nochmal vorbeischauen. 😉

 

Stärkung bei atemberaubender Aussicht…

 

Durst gelöscht und frisch gestärkt, treten wir den Rückweg über den Edelmannshof Richtung Sternwarte bei Langenberg an. Hier bitte gut aufpassen, da der Weg etwas schlecht ausgeschildert ist.

 

Wer’s lieber gemütlich mag…

Wer es lieber gemütlicher möchte, bekommt von uns eine kürzere Alternative mit den Öffentlichen Verkehrmitteln:

Von Montag bis Freitag kommt ihr mit den VVS Buslinien 263 (Schorndorf-Welzheim) und 258 (Welzheim Obersteinenberg) nach Langenberg, dort steht die Sternwarte Welzheim. An Sonn-und Feiertagen könnt ihr den Waldbus benutzen. Die Fahrten finden vom 1. Mai bis zum letzten Sonntag im Oktober statt. Mehr Infos zum Waldbus findet ihr auf der Website des Rems-Murr-Kreises. Samstags habt ihr leider nur die Wahl, mit der Buslinie 263 ab Schorndorf Richtung Welzheim, bis zur Haltestelle Bausche zu fahren und ab da eure Wanderung zu starten.

Folgende Startmöglichkeiten gibt es: Entweder direkt von Langenberg Richtung Sternwarte (Buslinie 258) oder von der Haltestelle Bausche (Buslinie 263 oder Waldbus) Richtung Langenberg und von da aus zur Sternwarte.
Die Strecke bleibt bis zur Burg Waldenstein die Gleiche. Nach eurer Einkehr bei der Burg Waldenstein, könnt ihr euch an den Bahnhof Oberndorf oder Rudersberg-Nord aufmachen und von da an mit dem Wiesel (Zug) wieder Richtung Schorndorf und Stuttgart fahren.


 

Lasst uns gerne einen Kommentar da, ob ihr diesen Wanderweg bereits kanntet oder ob es ein neuer #WanderTipp für Euch ist.
Eure schönsten Wanderfotos könnt ihr uns übrigens per E-Mail zusenden oder markiert uns mit #WNerleben auf Instagram oder Facebook.
Mit etwas Glück „reposten“ wir Eure Fotos auf unseren Social Media Kanälen.

Gastbeitrag von Sandra Bihlmaier.
Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit mit der Redaktion von „WNerleben“, Nadine Müller.


 

NATUR erkunden
WIESLAUFTAL vorstellen
REGION kennenlernen
REMSTAL entdecken
REMSMURRKREIS lieben

#WNerleben #DeinRemsMurrKreis
www.WN-erleben.de

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 🍇🍷🌱 "Wine had to be grapes first...Rainbows had to be storms first." 🌈 #Abendspaziergang durch die sonnigen Weinstädter Weinberge mit @mary__pary – vor allem nach den letzten Wochen tut frische Luft gut und stärkt das Immunsystem 🌞 #NATURinWN #GESUNDbleiben _____⁣ Danke für diese tolle Weinberg-Aufnahme! #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Wein #wine #Photography #Sunday (Werbung da Verlinkungen)
  • 💫🏰🔮 Magischer #Perspektivenwechsel mit Fotograf Flo Bendix – Durch den #Lenseball betrachtet, sieht #Schorndorf bei Nacht doch gleich ganz anders aus, oder was meint ihr? Unser Freudkopf findet's klasse! #KUNSTinWN #Fotografie💫 _____⁣⁣ Danke an @bendiix_s für diese atemberaubende Nacht-Aufnahme! #Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣ ⁣⁣ _____⁣⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . ⁣⁣⁣ #Waiblingen #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #photography #art #Kunst #lenseballphotography #Stuttgart #City #nightlife (Werbung da Verlinkungen)
  • #ZUHAUSEinWN – 👋🌞 Wir haben ein kleines #Gehirntraining für euch! 🤯 Neun #Buchstaben, viele Wörter – Im Kopf mischen, von Hand aufschreiben. 👉 Mit diesen 9 Buchstaben lassen sich über 77 Wörter finden. Z.B. BEINE, HIRSE, ICH, REIBEN ... Los geht's! Wieviele Wörter findest du? . Nimm ein Blatt Papier in die Hand und fang einfach mal an ... Gleichzeitig trainierst du damit übrigens dein Gehirn und deine #Feinmotorik wird beim Schreiben gefördert. . #ZUSAMMENinWN – Der Freudkopf hält für euch natürlich auch ein Lösungsblatt bereit. Eine Liste aller 77 Wörter gibt es bei @msk.media aus #Waiblingen. Klickt mal rüber! . 🤩👍 Wer mehr als 77 Wörter findet, kann seine Liste bei uns einreichen und darf sich über eine kleine Überraschung freuen... Einsendungen an hallo@wn-erleben.de Wir sind gespannt ... . . UNTERHALTUNG anbieten GEHIRNTRAINING starten ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣ . ⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #Winnenden #RemsMurrKreis #Remstal #Handschrift #CORONAwillchangetheworld #Graphologie #Graphologen #gehirnforscher #Gedächtnissübung #brainfruits #HandschriftGutachten #Lettering #schreibmalwieder #Postkarte #WNedition #Gehirntraining
  • 🎉☺️🍇 #WeekendMode on 🕹️ Füße hoch und das Wochenende genießen! Das stand vor kurzem auch bei @franks.world.in.pics an, der uns mit diesem sonnigen Rückblick in die Region auch zuhause vor dem Monitor oder dem Handybildschirm gute Freitags-Laune beschert! #NATURinWN 💫 _____⁣⁣ Danke für dieses entspannte #Throwback-Bild aus der Weinberg-Landschaft. #Repost #RemsMurrkreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣ ⁣⁣ _____⁣⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . ⁣⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Weine #Weinberg #Fotografie #Weekend #vineoclock #Remstal⁣⁣Weine #Wochenende (Werbung da Verlinkungen)
  • (Werbung) 👗💕👚 #ZUSAMMENinWN – Dank vieler neuer Online-Aktionen könnt ihr auch weiterhin regional einkaufen. #buylocal z.B. im neuen Online-Shop von @greenlavadee in #Winnenden. 👍✨ Dort könnt ihr z.B. dieses Outfit bestellen. Das ist nicht nur #fairfashion, sondern auch von Stuttgarter Designern entworfen. Details gibt es ebenfalls im #OnlineShop! Schaut mal rüber zu @greenlavadee und der wunderbaren Johanna Widulski – Faire & Nachhaltige Mode für Frauen, Männer und Babys – #GreenFashion, mitten in Winnenden. Wir sind ganz verliebt in die Strumpfhose ... . 👋🌞 Auf dem Foto seht ihr übrigens unsere freie Redakteurin Julia im @wn.erleben Redaktionsbüro mitten in der wunderschönen Altstadt von #Waiblingen. 👩‍💻 Auch wir arbeiten bereits in der 3 Woche #remote und im #Homeoffice. Im Bereich der digitalen Medien zum Glück kein Problem … Weiterhin ist immer eine Person im Büro und hält die Stellung. So ganz alleine sind wir hier im Redaktionsbüro dennoch nie. 👋🌞 Unser 1 Meter großer Freudkopf Aufsteller bringt inzwischen gleich 3mal Gute Laune und Sonnenschein ins Team. 1x im Schaufenster, 1x im Empfangsbereich und das dritte mal direkt an unserem großen Leuchttisch, wenn er nicht gerade irgendwo auf Freudkopf-Tour ist … . #ZUHAUSEinWN – bestellt regional! . . Foto: @nicoleporubek, #Schwaikheim Outfit: @greenlavadee, #Winnenden .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ ZUSAMMEN halten⁣⁣ REGIONAL kaufen⁣⁣ ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣ . ⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ #Waiblingen #Backnang #Fellbach #Murrhardt #Schorndorf #Weinstadt #Welzheim #RemsMurrKreis #Remstal #Lieferservice #Mode #MODEinWN #fairtrade #CORONAwillchangetheworld #lokalONLINEeinkaufen #supportyourlocals . Alle Angaben ohne Gewähr
  • 🌱🚪🌾 #TürenDonnerstag mal anders! @ms_ana_stasia war Anfang März in Weinstadt unterwegs und zeigt uns mit diesem #Rückblick, wie schön die regionale Natur vor allem im Frühjahr sein kann. #OutdoorLiebe 👍 #TÜRENinWN⁣ _____⁣⁣ Danke für dieses coole Foto aus dem Rems-Murr-Kreis!⁣ #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣⁣ ⁣⁣ _____⁣⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . ⁣⁣⁣ #Waiblingen #Schorndorf #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #NatureLove #nature #outdoor #travel #Ihavethisthingwithdoors #Panorama⁣ (Werbung da Verlinkungen)
  • 🏘️🌞🏡 #Waiblingen von oben und Hallo April 👋 – ein grafisch schöner Ausblick zum Start in den neuen Monat! @nyssamnyx verschafft uns #HeimatLiebe pur mal anders mit dieser coolen "Legostadt-Ansicht" der Kreisstadt. So schön optisch geordnet sieht unser Ländle aus der Vogelperspektive aus 👍 _____⁣ Danke für diese tolle Aufnahme aus der #Region. #Repost #RemsMurrKreis #BadenWürttemberg #RegionStuttgart⁣ ⁣ _____⁣ Zeig uns Dein schönstes Foto aus dem Rems-Murr-Kreis und markiere uns mit #WNerleben / @WN.erleben – ⁣ Mit etwas Glück kannst Du Dich über eine Veröffentlichung auf unserer Website, bei Facebook oder hier auf Instagram freuen. Werde auch DU zum #Freudkopf und verbreite Sonnenschein im Ländle. 👋🏼🌞⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ REPOST veröffentlichen⁣⁣ FREUDKÖPFE kennenlernen⁣⁣ FOTOGRAFIEN ausstellen REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣ .⁣⁣ #WNerleben⁣ #DeinRemsMurrKreis⁣ www.WN-erleben.de .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ .⁣⁣ . ⁣⁣ #Fellbach #Winnenden #Weinstadt #Welzheim #Murrhardt #Esslingen #Ludwigsburg #Stuttgart #Remstal #Lego #travel #RemstalLiebe #Heimat #Natur #City #Stuttgart (Werbung da Verlinkungen)
  • 😷👍🏼 Viel besser als nichts! Selbstgenähte Gesichtsmasken – Aus #Respekt und zum Schutz der Anderen möchten auch wir in diesen Zeiten zum Tragen einer #Gesichtsmaske aufrufen. Warum auch nicht! In asiatischen Ländern ist dies längst üblich. Nur bei uns tun sich die meisten noch schwer. Zugegeben, … WIR auch! . Auch wir arbeiten im Redaktionsteam seit 3 Wochen im Homeoffice 🏡👩🏻‍💻 und arbeiten #remote. Digitales Arbeiten von „Egal-Wo“ ist in unserer Branche zum Glück längst üblich. Dennoch muss man mal einkaufen gehen. Oder will sich bei einem Spaziergang die Füße vertreten. Nicht jeder von uns wohnt im idyllischen #RemsMurrKreis direkt am Waldrand oder Weinberg. Viele müssen einmal quer durch die Stadt oder über öffentliche Plätze… Hierfür sind diese selbstgenähten Gesichtsmasken ideal! Doch ACHTUNG: Am Besten schützt ihr euch durch #Abstand halten, Hände waschen und NICHT ins Gesicht fassen! Denn diese selbstgenähten Gesichtsmasken schützen nicht zu 100% vor #Corona #Covid19, sondern dienen nur dazu, dass ihr andere nicht so schnell ansteckt. #flattenthecurve – Wenn das also alle tun würden, wären wir zumindest mal einen kleinen Schritt weiter... . 👋🏼🌞 Wer von euch näht selbst? #ZUHAUSEinWN 💚 Wer hat noch keine Gesichtsmaske? 😷 Lasst uns gerne einen Kommentare da. Wir freuen uns auf euer Feedback. . 👍🏼✨ Diese Fotos inkl. #Schnittmuster hat uns @katharinafix geschickt. Eine selbstgenähte Maske und eine aus Vietnam. Auch dort trägt man beim Verlassen des Hauses #Mundschutz. #ZUSAMMENinWN .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ ZUSAMMEN halten⁣⁣ REGIONAL kaufen⁣⁣ ONLINEANGEBOTE nutzen⁣⁣⁣⁣⁣ REGION vorstellen⁣⁣⁣⁣⁣ REMSMURRKREIS lieben⁣⁣⁣⁣ . ⁣#WNerleben #DeinRemsMurrKreis⁣⁣⁣⁣⁣ www.WN-erleben.de⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ .⁣⁣⁣ . Alle Angaben ohne Gewähr! Und nochmals der Hinweis: Selbstgenähte Gesichtsmasken aus gewöhnlichen Textilien sind kein 100% Schutz vor #Corona #Covid19 und nur dazu da, andere nicht so schnell anzustecken. Ebenfalls ist es keine Garantie, andere nicht doch anzustecken. Am besten Abstand halten, Hände waschen + NICHT ins Gesicht fassen.