REMS-MURR-KREIS lieben

Repost-Fotoaktion – Die November-Gewinner

Aussicht zur blauen Stunde über Althütte

Tags:    

Hier sind Eure beliebtesten Bilder aus dem „WN erleben“ Fotowettbewerb im November!

Fotomotive mit „Ausblick“ und „Weinberge“ haben euch im November am meisten begeistert. Das Wetter hatte ja auch ideal mitgespielt, um sich möglichst lange draussen aufzuhalten …
Es ist einfach schön zu sehen, dass diese besondere Corona-Zeit dazu führt, viel mehr Zeit im Freien und an der frischen Luft zu verbringen. Und das lässt sich nun mal bei uns im Rems-Murr-Kreis mit all den malerischen Weinbergen und fachwerkreichen Städchen und Ortschaften wunderbar genießen.

Wer einen der Beiträge auf unserem Instagram-Kanal verpasst hat, kommt über den jeweiligen Link nochmals zum Originalbeitrag zurück und kann auch jetzt noch seine Herzchen für die schönsten Fotos aus dem Rems-Murr-Kreis verteilen. Die November Entscheidung ist jedoch gefallen, aber die Dezember-Challenge läuft noch… Schaut also gerne mal rüber in unseren Instagram Kanal.
Den Link gibt es am Textende. Ebenfalls am Ende dieses Textes findet ihr den Hinweis, wie man am „WN erleben“ Fotowettbewerb teilnehmen kann …

Weinparadies und Fachwerk-Charme – so schön ist es bei uns im Ländle!

Hier sind sie nun, EURE Top 5 unserer „WN erleben“ Repost-Fotoaktion aus dem Monat November. Eure Herzchen haben entschieden…
Herzlichen Glückwunsch an die 5 Gewinner! Wie jeden Monat dürft auch ihr euch über einen kleinen Gewinn freuen.

Platz 1: Schwerelos über Korb und mitten im Blau.

Die mutigen Gleitschirmflieger starten am Kleinheppacher Kopf bei Korb im Remstal. Ein beliebter Aussichtspunkt: Schwerelos von oben, faszinierend von unten – Beide Seiten haben ihren Reiz. Mit der Kamera festgehalten von Claudi, die es mit dieser idyllischen Aufnahme und dank euren Herzchen auf den 1. Platz unserer „WN erleben“ Fotoaktion im November geschafft hat!
>> Zum Originalbeitrag
Wer mehr über diese Gleitschirmflieger erfahren möchte, kann mal bei „Die Remstäler e.V.“ vorbeischauen…

Korb im Remstal: Gleitschirmflieger am Kleinheppacher Kopf und der Aussichtsturm „Fern sehen“ mitten in den Weinbergen, fotografiert von Claudi.

 

Gleich 2x Platz 2:
Ein Kopf an Kopf rennen zwischen Strümpfelbach und den umliegenden Weinbergen …

Mittendrin: Idyllische Fachwerkhäuser in Strümpfelbach.

Euer Foto-Liebling Nummer 2, fotografiert von Dieter Buck, zeigt das romantische Strümpfelbach, den kleinsten Stadtteil der Großen Kreisstadt Weinstadt. Im Ortsteil selbst gibt es jede Menge Fachwerkcharme zu entdecken. Die prächtigen Fachwerkhäuser zeugen von wohlhabenden Weingärtnern der damaligen Zeit. Diese lassen sich bis ins 16. Jhd. zurückdatieren, so z.B. auch das Rathaus im Ortskern (1591). Die romantische Lage zwischen Weinbergen ist nicht erst seit Corona ein beliebtes Ausflugsziel in der Region Stuttgart.

👋🏼🌞 Tipp vom Freudkopf: Bei einem Ausflug nach Strümpfelbach lohnt sich der Skulpturenpfad durch die Remstäler Weinberge. Ihr könnt dabei direkt im Ort starten und euch langsam hocharbeiten … Der Skulpturenpfad ist ab dem Ortseingang gut ausgeschildert. Oder ihr fahrt erst mal direkt durch den Ort durch bis hinauf zum Naturfreundehaus Strümpfelbach (Im Breitgarten 1, 71384 Weinstadt). Vor dort könnt ihr die sehenswerte Skulpturenallee von Karl Ulrich Nuss entlang wandern. Hier seid ihr nochmals weiter oben und habt eine traumhafte Aussicht auf das Remstal. Kunst unter freiem Himmel – und das natürlich auch richtig schön als Winterspaziergang.
>> Zum Originalbeitrag

Das Zentrum von Strümpfelbach im Remstal

Blick auf das Zentrum von Strümpfelbach, fotografiert von Dieter Buck, Wanderautor.

In den Weinbergen um Strümpfelbach

Lebensqualität – mitten in den Weinbergen von Strümpfelbach, fotografiert von Andrea.

Young, wild and free!

Hüpfen macht glücklich! … und Bewegung im Freien sowieso … damit hatte uns „andra.andthesea“ überzeugt und es in unsere Repost Bildergalerie geschafft. Auch unsere Leser haben Ihre Herzchen zahlreich an dieses Foto in traumhafter Weinberg Kulisse verteilt. Und so hat es ein 2. Foto aus Strümpfelbach mit der gleichen Likes-Anzahl auf den 2. Platz unserer November 2020 Auswertung geschafft.
>> Zum Originalbeitrag

Süßer Schnappschuss aus Backnang.

Igel – Die Kleinen wuseln durch die Gärten und Wälder des Remstals. Üblicherweise halten sie von November bis März Winterschlaf, weil sie bei kalter Witterung keine Käfer und Würmer zum Fressen finden. Wenn es mild ist, kommt es gerne vor, dass sie ihren Winterschlaf unterbrechen und einige Tage umhergehen. Falls ihr im Winter einem Igel begegnen, beobachtet ihn zuerst ganz genau. Hat der Igel eine rundliche Gestalt, ist aktiv und macht bei Berührung eine sofortige Stachelkugel, ist er vermutlich nicht krank. Einen gesunden Igel bitte niemals ins Haus mitnehmen.

Einfach süß, wenn man das Glück hat und sie von nahem beobachten kann. Olga Geiger hatte so einen goldigen Igel vor die Linse bekommen. Dank euren Likes und Herzchen ist dieser blauäugige Igel auf dem 4. Platz unserer Fotoaktion gelandet.
>> Zum Originalbeitrag

Nahaufnahme eines Igels.

Dieses Igelschnäuzchen hat Olga Geiger fotografiert und damit bei euch den 4. Platz ergattert.

Blaue Stunde, Aussichtspunkt bei Althütte

Tolle Aussicht und idyllisch in Szene gesetzt von Marcel Schwinghammer: Ein gemütlicher Rastplatz in Althütte.

Blaue Stunde über Althütte.

Die Wintersonnenwende ist geschafft und damit die Aussicht auf längere Sommerabende im Freien… Dieser Aussichtspunkt hier macht Laune auf mehr. Das habt ihr euch sicherlich auch gedacht und mit euren Like-Herzchen dazu beigetragen, dass Marcel Schwinghammer mal wieder einen unserer beliebten Best 5 Plätze abstaubt. >> Zum Originalbeitrag

👋🏼🌞 Tipp vom Freudkopf: Diese gemütlichen und drehbaren Holzliegen findet ihr an vielen Aussichtspunkten der Wanderwege im Rems-Murr-Kreis. Ein kuscheliger Spot für Sonnenauf- und untergänge oder einfach nur für ein Verschaufspäuschen!

Großes Sliderbild ganz oben:
Unser Titelmotiv der Novembergewinner zeigt euch nochmals das komplette Foto Platz 5 im Querformat von Marcel Schwinghammer sowie in klein den 1. Platz von Claudi.

Von Marcel Schwinghammer gibt es weitere Fotografien als Fine Art Print in unserer neuen WN2020 Edition. Diese Kooperation mit dem Neuen Kunstverlag zeigt die schönsten Motive aus dem Rems-Murr-Kreis für’s Wohnzimmer oder zum Verschenken. Ideal auch zum Kombinieren auf dem Wandregal.
Der ambitionierte Hobbyfotograf Marcel Schwinghammer ist, wie alle Teilnehmer der „WN Edition“, Mitglied der „WN erleben Fotocommunity“ und schon mehrfacher Gewinner einer „Best 5“ Nominierung unseres Onlinemagazins „WN erleben – Dein Rems-Murr-Kreis im Netz!“. Es können sich übrigens nur Mitglieder der „WN erleben Fotocommunity“ mit einer Bildeinreichung für die „WN Edition“ bewerben.
Hier geht’s zur WN2020 Edition im Onlineshop: www.neuerkunstverlag.de/shop

 

Die schönsten Fotomotive aus dem Rems-Murr-Kreis für’s Wohnzimmer. Ideal zum Kacheln als Memory-Board oder als Aufsteller für’s Regal.

 

Wie kannst auch DU am „WN erleben“ Fotowettbewerb teilnehmen?

Du fotografiert gerne und bist gerne mit der Kamera im Rems-Murr-Kreis unterwegs? Dann freuen wir uns auf tolle Fotos und Einsendungen von DIR!

Egal ob Landschaftsaufnahmen, Schnappschüsse von Zuhause aus oder Details, die dir in der Region auffallen. Markier uns zur Teilnahme einfach auf Instagram mit dem Hashtag #WNerleben oder sende uns eine E-Mail an hallo@wn-erleben.de.
Wir von der „WN erleben“ Redaktion suchen unter allen Markierungen und Einsendungen jeden Monat die abwechslungsreichsten Motive aus und veröffentlichen davon jeweils ein Foto pro Tag als „Repost of the Day“ auf unserem Instagram-Kanal „WN erleben“.

Diese, von uns ausgewählten und bei uns auf Instagram veröffentlichten Fotos, nehmen automatisch am monatlichen „WN erleben“ Repost-Fotowettbewerb teil. Am Ende jeden Monats entscheiden dann die meisten Likes pro Bild, wer es unter die TOP 5 geschafft hat.

Herzlichen Glückwunsch…

…an die Top 5 im November und vielen Dank an EUCH ALLE für die vielen Einsendungen.
Die Gewinner dürfen sich über unser beliebtes #WNedition Grußkarten-Set mit Motiven aus der Region freuen – so holt ihr euch die „Naturschönheit“ aus Strümpfelbach, den „Herrgottsbscheisserle“ aus Plüderhausen, die „Fensterfreude“ aus der Fachwerkstadt, die „Energiequelle“ aus Murrhardt oder den „Weltblick“ aus Waiblingen nach Hause.
Unsere Grußkarten sind übrigens auch ideal als Geschenkanhänger oder im Set zum Verschenken! Packt doch eine Grußkarte an euer Weihnachtsgeschenk …

Wer dieses mal nicht zu den Best 5 Gewinnern gehört und die Grußkarten trotzdem gerne haben möchte, kann sich durch unseren beliebten WNedition Onlineshop klicken!
Dort findet Ihr neben den Grußkarten tolle Produkte aus der Region. Z.B. regional handgenähte Hipster-Beutel aus Neustadt, Kosmetiktaschen aus Waiblingen, Cremes aus der Manufaktur in Schorndorf oder auch das #CandleLightDinner, unsere „WN erleben“ Gastro-Gutschein-Geschenkbox sowie vieles mehr.

Du willst DEINE Aufnahme auch unter den Best 5 Reposts auf unserer Website sehen?

👋🏼🌞 Dann gibt es hier den Tipp vom Freudkopf: Nachdem es DEIN Bild auf UNSERE Instagram-Seite geschafft hat, kannst du mit der „Teilen-Funktion“ selbst dazu beitragen, dass DEIN Bild noch mehr Lesern angezeigt wird, um damit noch mehr Likes zu erzielen. Nutze hierzu am besten den kleinen Papierflieger unten links unterhalb dem WNerleben-Instagram-Post mit DEINEM Foto und teile den Beitrag damit in deiner Story oder als Instagram-Nachricht mit deinen Freunden. Ganz sicher werden sie DICH bei der Fotoaktion unterstützen und dir ihr rotes Herz geben!
Ein weiterer Tipp: Du kannst den Link unseres Instagram-Beitrags kopieren – Zu finden unter den 3 Pünktchen oben rechts – und teilst ihn z.B. als E-Mail / WhatsApp Nachricht oder im Facebook-Messenger mit deinen Freunden.

Viel Glück und Erfolg bei der nächsten Teilnahme!
Zeigt uns eure schönsten Motive aus dem #WINTERinWN – Wir freuen uns auf eure Fotos.
… und denkt dran, die Dezember-Challenge läuft noch. Bis zum 31.12.2020 könnt ihr eure Lieblingsmotive in unserer Instagram Fotogalerie mit eurem Herzchen nach vorne platzieren.


REPOST veröffentlichen
FREUDKÖPFE kennenlernen
FOTOGRAFIEN ausstellen⁣
REGION vorstellen
REMSMURRKREIS lieben

#WNerleben – Dein Rems-Murr-Kreis im Netz!
www.WNerleben.de

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.